Heldenhafte Wundersachen - Teil 12

Es ist mal wieder Mittwoch und wir (das sind meine fabelhafte Clara und ich) stellen euch jede Woche unsere heldenhaften wundersachen vor. Die heldenhaften wundersachen ist eine abwechslungsreiche Liste an Fragen, die wir uns - immer Mittwochs - stellen und für euch beantworten. Zum einen weil wir gerne ein gemeinsames Projekt machen wollten, zum anderen weil es auch für uns spannend ist, immer wieder etwas neues über den anderen zu erfahren. Noch in der letzten Woche schwelgten wir in Gedanken über die Frage was "ein großer Wunsch" für uns ist und am heutigen Mittwoch widmen wir uns der Frage, welches Tier uns bei einem Zoobesuch am besten gefällt. Wie immer freuen wir uns sehr über Kommentare oder auch eigene Beiträge zu den heldenhaften wundersachen. Erzählt uns, bei welchem Tier ihr bei einem Zoobesuch am liebsten verweilt. Wir freuen uns, wenn ihr eure Gedanken mit uns teilt.

Am Ende des Beitrags gibt es wie immer eine Ankündigung für das Thema, dass wir dann am nächsten Mittwoch behandeln wollen, denn noch haben wir so einiges auf unserer Themenliste stehen.

Ab hier wird es nun tierisch.
Wer meinen Blog schon länger verfolgt, hat sicherlich gemerkt, dass ich gerne einmal in den Zoo gehe, denn ich habe hier und hier schon einmal Zoo-Bilder mit euch geteilt. Tiere sind toll und ich beobachte sie total gerne und obendrein macht es mir unglaublich viel Spaß im Zoo zu fotografieren. Anfänglich hatte ich zwei Tiere im Kopf, aber da ich spontan jetzt nur Bilder zu einem dieser Tiere gefunden habe und leider auch keine Zeit hatte noch einmal in den Zoo zu gehen.


Diese kleinen Kerlchen finde ich einfach herrlich und es macht so viel Spaß sie zu beobachten. Neben Erdmännchen beobachte ich übrigens auch total gerne die Elefanten im Zoo. Also zwei Tierarten mit E die aber unterschiedlicher wohl kaum sein könnten. Aber ob nun Erdmännchen oder Elefanten - Zoo ist einfach toll und bereitet mir immer wieder aufs Neue sehr viel Freude.

Welche Tiere schaut ihr euch im Zoo am liebsten an?
Geht ihr überhaupt gerne in den Zoo?
Wie gefallen euch meine Erdmännchen aus dem Nürnberger Zoo?


In der nächsten Woche dreht sich alles um die Fragen wen wir gerne einmal live sehen wollen! Eine interessante Frage, wie ich finde. Seid also nächste Woche wieder dabei, wenn wir dieses Geheimnis lüften...

Kommentare:

  1. Erdmännchen sind wirklich der absolute Hammer! :D Aber fast noch lieber beobachte ich Erdmännchen-Fans dabei, wie sie ihre Lieblingstiere beobachten, weil das richtig schön ist, wie die sich begeistern. Meine Theorie ist, dass Leute, die Erdmännchen oder Affen am liebsten ansehen, auch am offenkundig begeistertsten sind. Habe ich empirisch erforscht! :D Meine Mutter zum Beispiel freut sich jedes Mal richtig grandios, wenn sie diese Tiere sieht und das steckt total an :D
    Elefanten mag ich auch sehr gerne. Allgemein schaue ich mir am liebsten große und edel wirkende Tiere an. Vielleicht freut man sich da auch einfach nicht so humorös drüber, weil die doch eher Ehrfurcht bewirken.
    Meine liebsten Tiere waren früher mit Abstand Tiger. Die mag ich auch heute noch sehr gerne, aber die sieht man leider sehr selten. Obwohl das vielleicht auch gut ist. Ich habe grundsätzlich nichts gegen Zoos, aber ich war schon in manchen, die wirklich schlimme Bedingungen für die Tiere hatten und da macht es wirklich keinen Spaß. Wer schaut sich schon gerne leidende Tiere an? Aber auf der anderen Seite gibt es Zoos, die wirklich relativ artgerechte Gehege haben, mit Platz und guter Pflege, was man den Tieren ja meistens ansieht. Da gehe ich dann schonmal sehr gerne rein. De Frankfurter Zoo kann ich an dieser Stelle auch nur empfehlen :)

    Liebe Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi, diese empirische Forschung klingt ja spannend :D
      Beim Tiger kann ich dir auch zustimmen. Er ist einfach wunderschön. Leider ist es aber wie du sagst so, dass man ihn selten oder kaum in seinem Freigehege sehe. Als Kind erinnere ich mich daran, dass es dann noch das "Löwenhaus" gab, wo die dann hinter so Glasscheiben eingesperrt sind, in (meiner Meinung nach) zu kleinen Käfigen und da dann liegen und schlafen. Da mochte ich dann Tiger-guggen nicht so gern, weil ich immer das Gefühl hatte, dass es irgendwie auch nicht so artgerecht ist.
      Den Frankfurter Zoo werde ich mir - an dieser Stelle - auch gleich merken :) Und hoffentlich bald mal besuchen.
      <3

      Löschen
  2. Ich schaue mir auch am allerliebsten Erdmännchen an. Sie sind uns Menschen irgendwie so ähnlich und sind immer irgendwie am Rumwuseln und Kucken. Ich liebe sie <3
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind einfach so süß, wie die dann immer in der Gegend rumstehen und schauen <3
      Wie schön, dass wir uns da einig sind!

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.