Liebster Award mit 11 Fragen

Von elaaaxandra wurde ich mit dem "Liebster-Award" nominiert. Prinzipiell sind ja Fragen immer ganz interessant, daher möchte ich ihre Fragen sehr gerne beantworten und mit euch teilen.




01. Warum bloggst du? 
Angefangen habe ich, weil ich unbedingt Raum für mich und meine Gedanken wollte, aber diese Gedanken auch gleichzeitig in die Welt hinaustragen wollte. Mittlerweile ist das Schreiben und überhaupt das Führen meines Blogs ein sehr großes Hobby geworden, welches mir sehr viel Freude bereitet.

02. Was sammelst du? 
Früher habe ich ganz arg und sehr exzessiv Schweine gesammelt. Von Plüsch- über Porzellan-Schweinchen, Marzipan oder Papier. Jeder noch so kleine Schnipsel wurde aufgehoben und von jeder Reise brachte ich irgendwas mit nach Hause. Einmal sind wir sogar extra zum "1. Welt-Schweine-Tag" nach Stuttgart gefahren.
Mittlerweile hat sich diese Sammelleidenschaft beruhigt und doch nehme ich mir hin und wieder als Andenken aus dem Urlaub ein kleines Schweinchen mit, wenn ich eines finde. 
Mein letztes habe ich übrigens bei meinem Braunschweig-Besuch 2014 gekauft:




03. Wie heißt dein Lieblingsfilm? 
Wirklich sehr, sehr gerne mag ich "Love and other drugs". Es ist ein Film, den ich einfach in jeder Verfassung anschauen kann. Ansonsten auch wirklich immer sehr gerne sämtliches von Disney, Harry Potter und Herr der Ringe.

04. Ohne was gehst du nicht außer Haus? 
Schlüssel, Handy

05. Wo warst du zuletzt im Urlaub? 
Mexiko. (wunder-wunder-wunderschön)

06. Was würdest du gerne erlernen? 
Was ich wirklich sehr interessant fände, wäre die Gebärdensprache. Leider fehlt mir aktuell die Zeit, dies in Angriff zu nehmen.

07. Welche berühmte Person bewunderst du? 
Ich weiß nicht genau ob man von Bewunderung sprechen kann, aber Judith Holofernes finde ich toll. Sie ist meine Jugend-Heldin und das auch heute noch geblieben.

08. Welche Eigenschaften magst du nicht an anderen Menschen? 
Falsch zu sein.

09. Auf was könntest du verzichten? 
Paprika

10. Welche Jahreszeit magst du am Liebsten? 
Irgendwie fällt es mir schwer, mich für eine zu entscheiden, denn irgendwie hat jede Jahreszeit so ein bisschen was, was wirklich toll ist und dennoch ist der Sommer dann doch ein ganz kleines Stück weiter vorne. Ich liebe und brauche die Sonne - für mich und auch für meine Laune.

11. Was bedeutet Glück für dich?
Glück ist irgendwie ziemlich viel auf einmal und in einem Satz definitiv nicht zu beschreiben. Glück ist für mich: Familie, Freunde, Liebe, sich aufeinander verlassen können und füreinander da zu sein. Ein gutes Buch. Ein schöner Tag(esausflug). Den Tag im Bett zu verbringen und faul zu sein. Dinge zu entdecken und zu erkunden. Neue Städte sehen. Eine liebe Nachricht von einer wichtigen Person. Schöne, lange und tiefsinnige Gespräche. Ein Kuss. Eine Umarmung. Morgens aufzuwachen und festzustellen, dass man frei hat. Meine Arbeit - denn trotz der Tatsache, dass ich oft viel um die Ohren habe, mache ich sie gerne und bin glücklich, von tollen Kollegen umgeben zu sein. Ein gutes (selbst gekochtes) Essen. Ein Glas Wein auf dem Balkon. Zeiten mit O.


Nun müsste ich ja eigentlich wieder 11 Blogs nominieren. Ich handhabe das generell aber lieber so, dass jeder der nun Lust hat, Fragen zu beantworten, gerne diese 11 verwenden kann. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr mir auch gerne einen Kommentar da lassen. Ich möchte nicht, dass sich jemand bevorzugt, benachteiligt oder verpflichtet fühlt. 


Kommentare:

  1. Ich finde die Fragen sehr interessant. Sie sind informativ und nicht bei der Nase herbei gezogen. Und ich finde es toll, immer wieder etwas Neues von lieben Leuten zu erfahren und das finde ich tu ich hier mit auch. Und ich finde deine Sammelleidenschaft von Schweinchen wirklich sehr süß und das aus Braunschweig ist echt niedlich :)

    Ich werde die Fragen auf jeden Fall in einen meiner nächsten Posts übernehmen und fühle mich hiermit einfach angesprochen. :)

    Denke an dich <3
    Deine Geli

    AntwortenLöschen
  2. Also ich könnte nicht auf Paprika verzichten - das ist so ziemlich mein Lieblingsgemüse ;-).

    Bei deinen Gedanken zum Glück kann ich aber nur nachdrücklich nicken und alles unterschreiben, das hast du wunderbar zusammengefasst.

    Wenn ich demnächst mal Muße habe, werde ich mir die Fragen vielleicht auch hier mitnehmen.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    am besten gefällt mir die Antwort auf die letzte Frage. Finde ich richtig schön, was Glück für dich bedeutet. So ähnlich sehe ich das auch. Du kannst auf Paprika verzichten und ich auf Zwiebel. :-)

    Tolle antworten, die dich wirklich sympathisch machen.
    Liebe Grüße
    Danny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.