Heldenhafte Wundersachen - Teil 18


In der letzten Woche haben meiner fabelhafte Clara und ich bei den heldenhaften wundersachen über unsere Lieblingsband erzählt. Neben unseren beiden Beiträgen hat sich übrigens auch bereits zum zweiten Mal die liebste Geli auf ihrer Lebenswolke beteiligt. Das hat mich sehr gefreut.

Nun war für den heutigen Beitrag ursprünglich das Thema Freundschaft vorgesehen, da wir aber vor nicht allzu langer Zeit das Thema behandelt haben "Was schätzt du an einem Freund / einer Freundin am meisten?" haben wir entschieden, das Thema "Freundschaft" hinten an zu stellen.

Wir sind also - einfach so - ein Thema weitergehopst und wollen heute das Thema "Etwas kreatives" behandeln.

Eigentlich fühl ich mich ja meistens nicht so kreativ, doch ab und an packt es mich und dann wird auch mal etwas selbergemacht. Und was dabei raus kommt, sehr ihr hier:
Vor nicht allzu langer Zeit habe ich diesen Gutschein verschenkt. Das große Einmachglas und den Playmobilmensch mit Fallschirm habe ich bei Amazon gefunden. Als Boden habe ich die Absprungstelle bei Google Maps markiert. Nur noch ein paar Watte-Wölkchen dran und fertig. Das Geschenk kam super an, das hat mich so sehr gefreut.

Außerdem seht ihr hier noch die neu entwickelten kleinen Geschenkboxen, an denen der Kerl und ich (überwiegend der Kerl) gerade arbeiten:
Da wir uns kürzlich einen Schneideplotter gekauft haben, sind wir gerade dabei verschiedene Sachen auszuprobieren. Immer mal wieder Sonntags packt uns die Bastel- und Tüftel-Laune und dann wird konzipiert, gezeichnet und probiert. Bisher haben wir diese beiden Prototypen für Geschenkboxen mit dem Schneideplotter hergestellt. Bei Gelegenheit sollen noch weitere Tiere hinzu kommen, damit wir irgendwann einen großen Geschenkboxen-Zoo haben. Vielleicht können wir irgendwann diese Boxen als Bastelvorlagen auf den Markt bringen.

Was sagt ihr zu dem Gutschein und den Boxen?
Habt ihr noch Ideen für weitere Tierboxen? Was würde euch gefallen?
Wie lasst ihr eurer Kreativität am liebsten freien Lauf?

Falls ihr gerne mal dabei sein wollt, dann erzählt uns doch oder schreibt selbst über "etwas kreatives" - Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! :)

In der nächsten Woche heißt das Thema "Glücksmoment". 

Kommentare:

  1. Oh Gott, wie cool sind bitte die Geschenkboxen? :)
    Also die Eule finde ich ja besonders süß. Wie wäre es mit einem Pandabären? (:

    Genauso wie der Gutschein im Einmachglas finde ich sehr genial. Auf sowas muss man doch auch erstmal kommen.

    Mir geht es meist so, dass ich kaum Ideen für meine kreative Ader habe und wenn, dann zum falschen Zeitpunkt. Und wenn ich es dann irgendwo sehe, kommt es einem so einfach vor und meist will es bei mir dann aber nicht so klappen, wie es sollte.

    Aber ich bin gespannt was für Tiere bei euch noch dazu kommen werden und fände es schön, wenn du uns auf dem Laufenden halten würdest, was die Produktion angeht :)

    Ganz liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Pandabären habe ich auch schon öfter überlegt :) Hoffe dazu habe ich noch schöne Ideen. Hihi.

      Manchmal ist wirklich die Devise, einfach anpacken und machen. Sich die Zeit nehmen kreativ zu sein denn meistens ist es dann doch irgendwie erfüllend und erfreuend wenn man etwas geschafft hat. Fang einfach mit kleinen Dingen an.
      Und ... so unkreativ bist du nun auch wieder nicht :) sehe ich doch jeden Tag den Kalender den du mir gestaltet hast <3

      Löschen
  2. Ich finde deine kreativen Dinge hier wunderwunderwunderschön! =) ich liebe die Tierboxen, die sind so toll und ich bin super gespannt, was noch so drauf werden wird. <3 Kreativ sein ist doch was wunderbares und ich stelle einfach mal die Behauptung in den Raum, dass jeder Mensch kreativ ist, wenn er es nur zulässt.
    Dir wünsche ich einen wunderbaren Tag und umarme dich ganz doll aus der Ferne.<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JA, da kann ich nix mehr hinzufügen. Manchmal muss man es einfach machen :)
      Übrigens gibt es ein neues Tier, kann aber vorerst nix dazu verraten <3

      Löschen
  3. Ich bewundere kreative Menschen die solche Dinge zustande bringen. Ich glaub der einzige Bereich in dem ich einigermaßen kreativ bin ist das fotografieren. Wenns ans basteln o.ä. geht bin ich hoffnungslos überfordert. Und auch bei fotografieren ist es so, dass ich die Bilder zwar machen kann, aber mehr als online zeigen geht dann auch nicht... Eigentlich schade. Aber wenn ich dran denke auch noch basteln in meinem Tag unterzubringen könnte das evtl. ausarten. Von daher lass ich das die Menschen machen, die das können...
    Ich find übrigens dieses Fallschirm-Geschenk ganz genial. Sagt einfach viel mehr als ein lahmer Gutschein im Umschlag...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also was könnte noch kreativer sein als deine zahlreichen vielseitigen Fotos??? Außerdem hattest du sogar schon eine Ausstellung also verkauf dich hier mal nicht unter Wert :)
      Und ja.. der Fallschirm kam auch außerordentlich gut an!!

      Löschen
  4. ich bin zwar aus zeitgründen absolut bastelunaffin, aber ich finde sie zuckersüß!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.