Projekt 52_38: Nachtaufnahmen

Auch der September neigt sich langsam dem Ende zu. Für diese Woche habe ich mich für "Nachtaufnahmen" entschieden und das am Samstag Abend gleich mal umgesetzt. Bewaffnet mit Stativ, Kamera und Fernauslöser ging es durch die Stadt.

Entstanden sind dann drei Bilder die ich gerne zeigen möchte:


Als erstes, der neu umgebaute und autofreie Königsplatz. Mir gefällt ja wie er schön in blau erstrahlt.


Nr 2: Einkaufsstraße mit einer vorbei "düsenden" Straßenbahn (oder wie der Augsburger sagt: Stroßabahn). Übrigens wird man mit Stativ und Kamera eher skeptisch beäugt oder von halbstarken betrunkenen Menschen angeredet.


Beim dritten Motiv handelt es sich um den Herkules-Brunnen (mit Ulrichskirche im Hintergrund).

Die Nachtaufnahmen und Langzeitbelichtungen haben mir echt viel Spaß gemacht und ich möchte das unbedingt gerne bald mal wieder machen. Ich find's total schön, was da entsteht, wenn man mal länger als 1 Sekunde belichtet! Juhu!

Das letztes September-Thema lautet übrigens "MOTIVATIONSTAG". Hab auch schon etwas in Planung - Jetzt muss am kommenden Wochenende nur das Wetter mitspielen.


Wie gefällt euch Augsburg bei Nacht?




Kommentare:

  1. Sehr schöne Aufnahmen. Mein Favorit ist das dritte Bild. Aber auch die anderen, super.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Aufnahmen sind Dir wirklich sehr gut gelungen, meine Liebe! :)

    AntwortenLöschen
  3. absolut genial... die ersten zwei finde ich megaspitze. Tolle Bilder

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen die Bilder auch sehr gut :)
    Vor allem gefällt mir das erste Bild sehr gut und im Grunde haben sie alle etwas Schönes.
    Leider habe ich Augsburg inzwischen weder bei Tag noch bei Nacht gesehen. Sollte ich vielleicht mal nachholen.

    Alles Liebe :*

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    sehr schöne Nachtaufnahmen. Man wird oft auch schon seltsam angesehen, wenn man mit einer großen Kamera Bilder macht. Es erinnert mich manchmal an die Zeit der ersten Handys...das ist doch alles schon lange nichts Besonderes mehr...
    Ein ähnliches Foto wie dein zweites habe ich mal in Wien mit der U-Bahn gemacht. Im Hintergrund die UNO-City. Auch eine tolle Aufnahme geworden. Das Bild hat Geschwindigkeit finde ich, ist dir toll gelungen. Ich mag auch die vielen Lichter, die wie Sterne strahlen. Augsburg bei Nacht gefällt mir schon sehr gut, ist bei Tageslicht bestimmt auch wunderschön.
    Ich sehe schon, es hat dir gefallen und es werden wieder Nachtaufnahmen folgen. Freue mich schon darauf, falls du uns noch welche zeigen möchtest. :-)
    Liebe Grüße
    Danny

    AntwortenLöschen
  6. wirklich sehr schöne aufnahmen! das zweite ist sehr toll :)

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Nachtaufnahmen! Ich mag es sowieso lieber die Städte nachts zu fotografieren als tagsüber - keine Ahnung wieso, aber die Lichter gefallen mir einfach zu gut und ich fühl mich überall heimisch!
    Liebe Grüße, Lisa
    http://athousandmilesandwords.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.