Geburtstagsausflug: Zoo

Heute möchte ich euch gerne noch ein paar Fotos aus dem Tierpark Hellabrunn in München zeigen. Kürzlich habe ich nämlich einen fantastischen Tagesausflug mit meiner Nichte dorthin gemacht. Bereits einen Tag vorher, durfte sie zum ersten Mal bei mir übernachten und wir haben Arielle, die Meerjungfrau angeschaut. Am nächsten Morgen ging es dann mit dem Auto nach München in den Tierpark.



Gleich neben dem Eingang haben wir das Streichel-Zoo-Gehege entdeckt und sind natürlich sofort rein. Leider ereignete sich dort ein kleines Drama, denn die Ziegen hatten Hunger! So sehr, das eine sogar am Kleid meiner Nichte knabberte. Lautes Geheul vor dem Futterautomat und wir flüchteten - Mit einem Rekordaufenthalt von nicht mal 10 Minuten, nahm die kleine Dame also den "Auf-dem-Arm-Express" der Tante in Anspruch. Nach einem Abstecher ins Klo konnten wir auch das angesabberte Kleidchen reinigen und den Schaden beheben.


Danach folgte dann der angenehme Teil des Zoos - nämlich Tiere, Tiere, Tiere.
Eine kleine Pause am Spielplatz und ein erfolgreiches Durchqueren des Kinderlands.


Als Belohnung für das viele Laufen und weil das Wetter gar so schön war, gabs dann noch ein Eis.


Und als krönenden Abschluss des Tierpark-Ausflugs gings am Ende dann zu McDonalds und ich erfuhr dass die ehemalige JUNIORTÜTE mittlerweile sogar eine "Fruchtbeilage" beinhaltet. WOW.

Alles in allem, war es ein toller Ausflug und wir hatten total viel Spaß. (Wenn auch zeitweise anstrengend - für mich als "nicht-Kinder-erprobter-Mensch")
Aber - wir haben viel gesehen und ich hatte auch Zeit ein paar Fotos zu machen. Der Tierpark ist also definitiv einen Ausflug wert.



Wart ihr schon mal im Tierpark Hellabrunn?
Wie gefallen euch die Fotos?


Wer noch nicht genug von Tierfotos hat: Hier gehts zu den Fotos vom Nürnberger Zoo!


Kommentare:

  1. Die Fotos sind klasse, sind die wirklich von Dir? Mein erster Gedanke war: wie hast Du die Bärin so gut vor die Linse bekommen? Sie sind echt schön geworden, besonders wenn man bedenkt, dass Du mit Kind unterwegs warst.
    Wir sind tatsächlich öfter und immer wieder gerne in Hellabrunn. Der Liebste und ich haben zum Geburtstag je eine Jahreskarte bekommen und da wir direkt um die Ecke wohnen, ist es für uns ein beliebtes Sonntagvormittag-Ausflugsziel. Da wird dann immer vorher besprochen, was wir uns diesmal anschauen wollen und losgegangen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja die Fotos sind wirklich von mir! Habe mit einem Zoom-Objektiv (55-250mm) fotografiert. Da kommt man doch relativ gut an die Tiere ran! Hatten aber auch Glück, dass der Bär so nah hergekommen ist :)

      Löschen
  2. Hey,
    auch ich finde die Fotos wunderbar, sehr professionell gemacht finde ich. Ich weiß aus Erfahrung, dass es nicht immer leicht ist, ein gutes Tierfoto im Zoo zu machen. Aber wenn ich ganz viele Fotos mache, dann finde ich dabei auch welche, die mir gut gelingen.
    Im Münchner Zoo war ich leider noch nicht, das wird sich auch bei meinem nächsten München-Besuch nicht ausgehen. Im Dezember komme ich wieder zum Weihnachtsmarkt. Das hat mir vor 3 Jahren ganz gut gefallen, auch wenn wir da Dauerregen hatten. :-)
    Vielleicht mache ich das einmal, wenn ich im Frühjahr oder im Sommer komme. Ich mag Tierpark-Besuche ganz gern. :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Tag.
    Danny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.