Schatzkiste: April 2016

Der April ist vorbei und daher gibt es für euch heute den zweiten "Schatzkiste"-Monatsrückblick. Es ist einfach toll, die schönen Momente hier zu sammeln und sich bewusst zu machen.

Schöne Erlebnisse, tolle Momente und die kleinen Freuden des Lebens

Alte Studiums-Freundinnen zu einem Shopping-Tag in der Heimatstadt begrüßen (und die gemeinsame Zeit so sehr genießen!) ~ Bibbern mit der liebsten Freundin, während unsere Herzmenschen sich aus einem Flugzeug stürzen
 Feines Essen genießen, bei der Bar-Eröffnung eines guten Bekannten ~ Sonnenstrahlen genießen (mit Bier und Radler) ~ Endlich einen günstigen Kaffeevollautomaten ergattert
Eine Woche Studium (anstrengend, aber schön) ~ Zeit mit L&J bei Kitschfilmen und gutem Essen ~ Um 6:15 im Büro sein, um den Kollege zum Geburtstag zu überraschen ~ Schlager-Trambahn-Party \o/

Fantastische Blogeinträge
  • Die schöne Geschichte vom Langhaarmädchen bei makellosmag
  • Kuhnograph entführt euch in die schöne Stadt Lindau
  • Miss Booleana berichtet über tolle Studio Ghibli Filme - ein paar davon muss ich bei Zeiten endlich noch anschauen
  • Bei Tonight is gonna be a large one kann man Greifvögel aus nächste Nähe bewundern
  • Die Obsessionen der 90er gingen ja durch einige Blogs - Thilo vom Nerd Wiki, ging noch einen Schritt weiter: Obsessionen der 90er und noch später
  • Wirklich sehr interessant fand ich Apfelkerne's Beitrag über das Reisen mit Handgepäck
  • Über die große Blogmüdigkeit schrieb die Zeitzeugin
  • Juli von Pieces of Emotion sagt Ja zur Ehe für alle und läutet eine kleine Veränderung auf ihrem Blog ein, was ich super finde!
  • Die Schönheit der Zufälligen Begegnungen hat makellosmag thematisiert
  • Einen super Überblick über verschiedene Brettspiele gibt Frau Margarete
  • Einen super spannenden Ausflug in die Welt von Unbewusstsein, Traumdeutung und das Leben gibt es bei Paleica mit gleich drei Blogeinträgen (Ich habe euch den letzten verlinkt, denn er enthält die weiteren Links zu den beiden anderen Beiträgen)
  • Über Abschied nehmen schrieb das Märzmädchen - und ich habe mich sehr in ihren Worten wiedergefunden. 
Dann kam die Uni-Woche und ich hatte kaum Zeit, Blogeinträge zu lesen und auch das Nachlesen hat nicht so 100 %ig geklappt.

Serien und Filme
Weiterhin wird "Grimm" geschaut und mitgefiebert. Außerdem haben wir die 6. Staffel von "The Walking Dead" geschaut und mit "Fear the Walking Dead" weitergemacht.

Die Zeit mit mir alleine, wird derzeit mit "Grey's Anatomy" gefüllt sowie mit "Fringe" begonnen. Außerdem habe ich mich meinem nostalgischen Gefühl hingegeben und endlich "Mein Vater ist ein Außerirdischer" gestartet.

Filme mäßig gab es gleich zu Beginn des April, die beiden Hobbitse :) ("Smaugs Einöde" und "Die Schlacht der 5 Heere") sowie im Anschluss daran "Herr der Ringe 1-3". Ich tauche zwischendurch einfach richtig gerne in diese Welt ein.

Am Abend vor dem Fallschirmsprung haben wir außerdem (zum zweiten Mal) "Alles steht Kopf" gesehen. Ich finde die Geschichte wirklich schön.

In meiner Uni-Woche, die ich ja 600 km von zuhause entfernt verbracht habe, habe ich mit meinen liebsten Fern-Freundinnen (die mir freundlicherweise Asyl gewähren) drei sehr schöne Filme geschaut: Blind Side - Die große Chance, Weil es dich gibt und Das ultimative Geschenk.

Wenn ich das so lese, frage ich mich, wann ich dazwischen noch Zeit finde zum Arbeiten und Studieren.

Was soll der Mai bringen?

Es ist relativ wenig geplant. Auf jeden Fall steht noch einmal ein Wochenende Studium an. Außerdem werde ich mich langsam aber sicher mit Hausarbeiten schreiben (eine unbenotete und eine benotete) und lernen anfreunden müssen.

Ich hoffe, dass der Mai sonnig-schön wird und ich viel Zeit draußen verbringen kann! Ich freue mich auf Wurstsalat, Biergarten und Grillen. Außerdem werden die ersten Fertig-mach-Postkarten hinaus in die Welt gehen. (Dazu könnt ihr euch übrigens weiterhin gerne bei mir melden, wenn ihr auch mal eine Karte fertig machen wollt!)

Außerdem sind unsere beiden Freunde Gottfried und Karl - die Trocknungsgeräte wieder ausgezogen. Leider ist das Ende dieser Misere noch nicht erreicht und unsere Wohnung wird sich voraussichtlich in eine kleine Baustelle verwandeln!


Wie war euer April? Was waren eure Highlights? Was habt ihr erlebt, was habt ihr gerne gelesen und was habt ihr euch angeschaut? 



Kommentare:

  1. Danke für die Verlinkung! :)

    Das filmische Abtauchen nach Mittelerde kann ich gut nachvollziehen, wenngleich ich auch die Weihnachtszeit dazu bevorzuge...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gerne <3

      Ach, für Mittelerde bin ich doch jederzeit recht offen :)

      Löschen
  2. Wurstsalat, Blind Side, eine Erwähnung mit Lindau, ein Burger-Bild, ich weiß nicht was ein Post noch mehr bringen kann... So cool gemacht, schön wenn man bei der Heldin dabeibleiben kann und somit auch auf dem neuesten Stand (fast zumindest) ;-) Ich hoffe esläuft rund beim Studium! Und auf ein baldiges Wiedersehen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dank dir recht für die lieben Worte. Bin auch froh, wenn du dabei bist. Hoffe wir schaffen es dieses Jahr noch irgendwann auf einen kleinen (Burger) Walk :)

      Löschen
  3. oh so viele schöne momente! und danke für die liebe verlinkung, da ist ja auch einiges anderes spannendes dabei, das eine oder andere werde ich auf jeden fall auch nachlesen!

    ich hab mich auch grad einer neuen seriensucht hingegeben: prison break!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich <3

      Prison Break habe ich noch nicht gesehen, werde ich aber im Hinterkopf behalten <3

      Löschen
    2. wir sind der serie wirklich grade verfallen. soooo spannend! ich weiß nicht, wann ich das letzte mal bei etwas so mitgefiebert hab :D

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.