Magische Mottos August

Im August hat die liebe Paleica für die Magischen Mottos wieder einmal ein - wie ich finde - sehr "Paleica-typisches" Thema in den Raum geworfen. Ein Thema, welches durchaus viel Spielraum lässt.
Magischer Minimalismus

Leider bin ich auch im August wieder sehr spät dran - Aber es heißt ja, das beste kommt zum Schluss! :) Die Zeit vergeht so wahnsinnig schnell und derzeit bin ich ein wenig bearbeitungsfaul, was vielleicht auch am sonnigen Wetter liegen mag. 
Meine Bilder für den magischen Minimalismus bestehen überwiegend aus Frankreich-Bildern. Beim Sichten der Bilder habe ich vieles gefunden, was in meinen Augen zum Minimalismus passt. Nicht immer war mir in den jeweiligen Momenten das Thema präsent, doch damit zeigt sich mal wieder, wie oft ich "minimalistisch" fotografiere.
Es sind dieses Mal wirklich ganz verschiedene Bilder und vielleicht ist genau das, das magische daran. Minimalismus in seinen unterschiedlichsten Facetten.
 Mit der Collage-Darstellung bin ich nach wie vor nicht 100 %ig glücklich, doch die Galerie-Anordnung konnte ich bisher noch nicht zufriedenstellend umsetzen.
Nun klopft also schon der September an die Tür und sowohl bei den Magischen Mottos als auch beim GRAUSTUFE-Projekt wird es wieder neue Themen geben. 

Für die beiden Themen der jeweiligen Projekte im Juni - die ich leider versäumt hab - habe ich bereits Bilder ausgesucht, die nur noch bearbeitet und zusammengestellt werden müssen. Denn irgendwie, möchte ich diese Themen nicht schuldig bleiben. 

Ich hoffe mein kleiner Ausflug in die magische Welt des Minimalismus hat euch gefallen. An was denkt ihr bei Minimalismus? Wie würdet ihr dieses Thema anpacken?

Kommentare:

  1. es freut mich, wenn du den juni nachreichen magst, aber stress dich damit nicht. jaja, morgen geht es in die 4.letzte runde, kann man sich das vorstellen? ich finde deine collagen schön, obwohl es manchmal auch toll wäre, die einzelnen fotos anklicken und ein bisschen größer sehen zu können? aber letztendlich versteh ich gut, dass es nervt, wenn die galerie nicht so will wie man selbst...

    ich mag die motive gern und auch die verschiedenen stimmungen. die kette ganz oben ist super, wie sie so im hintergrund verschwindet und das spinnennetz, das ja quasi leere zeigt und dann noch diese verstrebungen in den blauen himmel (meine top 3) :)

    alles liiiiebe für dich!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder! Das mit dem "Fotosmachen" solltest du unbedingt mehr verfolgen, du machst das richtig toll und liebe deine Aufnahmen! <3

    AntwortenLöschen
  3. Da erinnerst du mich glatt daran, dass ich auch seit Juni oder Juli hinterher hinke ...
    Sehr schöne Fotos, vor allem an dem Schneckenhaus-Foto kann ich mich nicht satt sehen! <3
    Viele liebe Grüße und noch eine schöne Woche, Karina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.