"PICTURE MY DAY"-Day - Sommer-Sonntagsedition

Es war endlich mal wieder soweit. Der "Picture My Day"-Day fand am vergangenen Sonntag in der 21. Auflage statt. Dieses Mal wurde das tolle Event von der wunderbaren Frau Margarete organisiert - von ihr stammt auch dieses hübsche Logo:
Zu Beginn war ich unschlüssig, ob es sich überhaupt lohnen würde mitzumachen, da ich so gar keine Pläne hatte. Aber eigentlich geht es ja genau darum - einen Einblick in den Alltag zu geben - und das kann durchaus mal ungeplantes Nichtstun sein. 

Am Ende des Tages hatte ich dann doch ein paar Bilder zusammen!
Während meiner sehr intensiven Lernphasen vor zwei bis drei Wochen, hat sich jede Menge Hausarbeit angesammelt. Um besser über diese grandiose Chaos, dass ich in der Wohnung verursacht habe, hinwegzusehen, habe ich kürzlich begonnen, mir für jeden einzelnen Raum eine Liste zu schreiben.
 Diese habe ich dann auch aufgehängt, damit man immer im Blick hat, was noch fehlt und auch, was man schon geschafft hat. Am Picture My Day Sonntag konnte ich auch einiges davon abarbeiten, denn leider fehlt auch unter der Woche am Abend nach der Arbeit oft die Zeit und die Lust, sich mit Hausarbeit auseinander zusetzen.
 Mittlerweile sieht es aber wirklich wieder wohnhafter aus bei uns und das macht mich sehr froh, denn bis zum Urlaub in 1,5 Wochen, soll alles wieder richtig schön sein. Ich vermeide es jetzt in den Zwischentexten auch, die Bilder zu kommentieren, da ich kürzlich mitbekommen habe, dass man Bilder eines "Picture My Day"-Days nicht kommentiert.
 Aber nur Bilder aneinanderreihen, mag ich auch nicht so gerne. Daher konntet ihr nun diese interessante Ausführung über meine derzeitige Aufräum-Methode lesen! :)

Wie geht ihr dabei vor, wenn das Chaos zu groß wird? Oder passiert das gar nicht, weil ihr immer ganz konsequent seid?
Schreibt ihr auch Listen, um den Überblick zu bewahren?
Was sagt ihr zu meinen Sonntagsbildern?
Habt ihr am PmdD teilgenommen? Was habt ihr am Wochenende erlebt?

<3

Kommentare:

  1. Och, ich finde du könntest dazu ruhig was schreiben, ich wusste gar nicht, dass es da so eine "Regel" gibt? Finde die Bilder auf jeden Fall zauberhaft und es sieht nach einem richtig schönen Sonntag aus, besonders Sims!
    Ich hab dich so lieb <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3 Ich glaube beim nächsten mal gibts dann auch wieder Kommentare zu den Bildern, finde das nämlich eigentlich ja auch besser!
      Hoffe ich habe bald Zeit Sims weiterzuspielen *__*

      Löschen
  2. viel glück beim aufräumen! ich hasse das, wenn sich chaos ansammelt, bei mir passiert das meist über den sommer, wo man wenig daheim ist und sich wegen der hitze nicht viel in der wohnung aufhält. meistens bleibt es liegen bis ich iregndwann den rappel kriege und anfange aufzuräumen, komme was wolle :) schön dass du dabei warst, ich hab es ja verpasst - mal wieder >.<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Sommer ist da natürlich prädestiniert dafür, dass einiges liegen bleibt. Obendrein ist bei uns kleine Baustelle (wegen des Wasserschadens von Ende März) was natürlich wenig motivierend ist, mal wirklich aufzuräumen.
      Naja ich hoffe über die Woche schaffe ich jetzt noch ein bissle was. Aber mit Liste geht das dann wirklich besser. <3
      Ich versuche dich nächstes mal dann wirklich zu erinnern (das denke ich jedes Mal...) <3

      Löschen
  3. Ich bin auch so eine Listenschreiberin wenn zuviel ansteht oder viel Chaos ist. Hat sich bei mir ganz gut bewährt, da ich es liebe Dinge abzuhaken :D
    Dein Tag sieht auf jeden Fall sehr schön aus und lecker :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da geb ich dir Recht, das Abhaken macht ein super Gefühl und ich mag es auch wenn ich eine bessere Übersicht habe, was gemacht werden sollte und so :)
      <3

      Löschen
  4. Die Bilder kommentiert man nicht? Egal! Hab ich gemacht. :D

    Hach, ich hab auch in 1,5 Wochen Urlaub. Habt ihr was schönes geplant?

    Fühl dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, ich werde nächstes Mal auch wieder Kommentare dazu machen :) Gefällt mir eigentlich auch besser!

      Wir fahren nach Südfrankreich und darüber bin ich sehr froh. Einfach mal abschalten, ausspannen und wirklich raus aus dem Alltag. <3 Steht bei euch was schönes an?

      <3 Vorab schon einen schönen Urlaub und eine tolle Zeit! <3

      Löschen
  5. Ich mag es auch gerne Listen zu schreiben, besonders wenn es ums Aufräumen geht. Dann kann ich mich auf einen Bereich konzentrieren und kann mich freuen, wenn ich was geschafft habe :)

    Ansonsten schaut's aus als ob du einen wirklich angenehmen Sonntag gehabt hast :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angenehm war der Sonntag auf jeden Fall.
      Und bei den Listen stimme ich dir zu. Man hat einen prima Überblick und es motiviert dann auch, wenn man nach und nach die Dinge schafft! <3

      Löschen
  6. Hallo liebste Heldin :)

    Auch hier schaue ich viel zu selten vorbei. Verzeih mir!

    Wieso kommentiert man denn die Bilder nicht?
    Ich finde es so doch viel sinnvoller um auch zu sehen was man eigentlich getan hat.
    Aber gut, ich mag deine Bilder auch so. Und es ist unfassbar, was man eigentlich an einem Sonntag alles so tun kann.

    Urlaub hört sich sehr gut an. Habt ihr was geplant? :)

    Dieses Chaos kenne ich auch. Im Moment sehr gut sogar, aber aus den Gründen weil ich mich wohl eher im Augenblick immer nur hinten anstelle, aber heute bzw. gestern habe ich es geschafft, auch mal wieder etwas Ordnung zu schaffen.

    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende. :)

    Alles Liebe,
    Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Geli,

      überhaupt nicht schlimm - aber sehr erfreulich und wunderbar, dass du mal wieder vorbei geschaut hast <3

      Ich habe das mal gelesen, dass es wohl so geplant ist / war, dass man einfach nur Bilder online stellt, ohne etwas dazu zuschreiben. Aber ich glaube nächstes Mal werde ich das wieder kommentieren, gefällt mir besser.

      Wir fahren nach Südfrankreich in ein kleines Ferienappartment. Seit knapp drei Jahren wird das der erste Urlaub der länger als 6 Tage geht. Das ist super und ich freu mich schon so sehr. Bin echt richtig urlaubsreif!

      Nach dem Picture My Day Day war das Chaos schon ganz ok, ist aber jetzt ziemlich schnell wieder zurück gekommen, was vielleicht auch daran liegt, dass wir nach wie vor Baustelle und Handwerker hier haben - total nervig. Ich hab überhaupt keine Lust und auch keinen Elan etwas wegzuräumen, wenn Bereiche mit Folie abgeklebt sind und teilweise Möbel nicht dort stehen, wo sie eigentlich stehen. Puh, hoffe das hat echt bald ein Ende. :(

      Alles Liebe für dich <3

      Löschen
  7. Hallo liebe Frau Heldin,
    da hattest du aber trotz keiner Pläne einen schönen pmdd-Sonntag! :)
    Woher stammt denn diese Regel, dass man (angeblich?) seine Bilder nicht kommentieren darf? Ich werde meine fleißig weiter kommentieren. :D
    Irgendwoher kenne ich dieses "Aufräumproblem", woher nur? ;) Bei mir ist es meistens so, dass ich sehe, dass es aufgeräumt werden müsste, ich aber dazu in dem Moment einfach keinen Nerv habe. An anderen Tagen geht es mir dann sehr leicht von der Hand und binnen kürzester Zeit ist alles herrlich aufgeräumt. Dinge, die man nicht verstehen muss ...
    Liebe Grüße, Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Regel stammt aus dem Ursprung des PmdD, aber ich denke beim nächsten Mal werde ich die Bilder auch wieder mit Kommentaren versehen. Mir gefällt das einfach doch viel besser.

      Bei mir war es in den letzten Wochen auch überwiegend so, dass ich schlichtweg keine Zeit hatte. Wenn man unter der Woche spät vom Büro kommt und sonst noch allerhand anderer Termine auf dem Programm stehen, da bleibt das aufräumen einfach auf der Strecke. Aber hilft ja nix - das Chaos ist einfach nicht weniger geworden, was bedeutet dass ich echt härter durchgreifen muss - mit dem Chaos und auch mit mir selbst :) Aber bin trotz allem guter Dinge.

      Löschen
  8. ohh danke für die ganzen lieben kommentare! ich liebe es auch sehr dort ♥

    AntwortenLöschen
  9. Hallihallo! :)
    Leider ging der PmD-Day mal wieder an mir vorbei - was sicher auch daran liegt, dass ich zur Zeit einfach sehr wenig online bin. Dennoch schnuse ich gerade diverse PmD-Einträge durch und auch deiner ist, auch ohne aufregende Pläne - wieder sehr spannend geworden. Beim PmD werden wir einfach alle zu kleinen neugierigen Nasen :D

    Was diese "kein Kommentar" - Regel angeht, kann ich mich den restlichen Leuten hier nur anschließen; zwar sehe ich durchaus auch einen Reiz darin, die Bilder Kontextlos da stehen zu lassen, aber mit ein wenig Hintergrundinfo ist das doch nochmal ein wenig interessanter :)

    Listen sind für mich essentiell, um mein Leben auf die Reihe zu kriegen. Und so sieht es auch beim Aufräumen aus. Allerdings bin ich doch relativ ordentlich und habe wirklich selten größeres Chaos - und wenn, habe ich in betreffendem Fall irgendwas nicht im Griff und deshalb keinen Nerv zum Aufräumen. So manche Prüfungsphase hat das bei mir also auch verursacht und mir helfen da ebenfalls Listen. ToDo-Listen, ToBuy-Listen. ToWrite-Listen, Listen-Listen - hier ist immer eine wahre Zettelwirtschaft! :D

    Liebste Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ich hoffe du bist beim nächsten Mal dabei - bei dir würde ich auch gern mal in den Alltag "reinschnuppern" :)

      <3

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.