Magische Mottos März

Das Thema der Magischen Mottos im März von der lieben Paleica lautet:
Formen und Figuren

Am vergangenen Wochenende bin ich dann auch endlich gezielt auf Mottojagd gegangen. Denn am Samstag hat alles gepasst - freie Zeit und schönes Wetter. So hat mich also der blaue Himmel und die Frühlingssonne hinaus gelockt zu einem Spaziergang durch die Stadt. 
Für mich war klar, dass das Ziel dieses Ausflugs (zumindest aus fotografischer Sicht) die Formen und Figuren sein müssen (und die ein oder anderen Krokusse oder heißen sie Korken?) :) Auch wenn ich bei einem solchen Spaziergang (mit Ziel im Kopf) wenig anderes fotografiere, so schärft es mir dann doch immer wieder den Blick. An verschiedenen Ecken sieht man Formen und Figuren.
Denn es sind die alltäglichen Dinge, die dann perfekt zu so einem Motto passen. Dinge, die ich sonst nicht sehen würde. Muster, Formen, Figuren oder Gegenstände an denen ich sonst womöglich vorbei blicken würde. Ungewöhnlichen Perspektiven, auf die man sonst bei einem normalen Spaziergang nicht unbedingt achtet. Und wissen wir nicht alle aus "Die Schöne und das Biest", dass die "Schönheit manchmal im Verborgenen liegt"?
Neben Bewegung, frischer Luft und herrlichen Sonnenstrahlen auf der Haut, habe ich auch einige, unterschiedliche Motive gefunden, die ich den März-Mottos heute widmen möchte.

In rund einer Woche wird uns Paleica dann ein schönes, neues Thema aufgeben. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter geht und freue mich, wenn ich auch im April wieder gezielt auf "Motto-Jagd" gehen kann!

Was sagt ihr zu meinen Formen und Figuren?
Konntet ihr am Wochenende auch von den frühlingshaften Sonnenstrahlen kosten? 
Geht ihr lieber mit Ziel oder ohne Ziel zum Fotografieren?

Kommentare:

  1. Huhu,
    tolle Bilder hast du da wieder gemacht. *-*

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. korken?? eher kroken :D viele schöne und unterschiedliche beispiele. das, was du darüber schreibst ist genau die essenz von dem, was ich mit diesem motto erreichen wollte. genauer hinzuschauen, ins detail und dort dinge entdecken, die sonst verborgen geblieben wären.
    nächstes monat geht es dafür in eine ganz andere richtung. ach ich freu mich schon!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa.. ok :) Kroken. :) Oder Kroki?
      Ich freu mich auf jeden Fall sehr auf den nächsten Monat. Genau diese Mischung, dass es immer wieder wo anders hingeht finde ich einfach super super super! <3

      Löschen
  3. Total die schönen Bilder! :) Ich wünsche dir einen wunderbaren Nachmittag und in der kommenden Zeit immer wieder neue Fotografie-Inspirationen.
    Hab dich lieb <3

    AntwortenLöschen
  4. Na da hast Du aber ordentlich was gesammelt. Sehr schön diese Vielfalt an Formen und Figuren. Immer wieder schön zu sehen wie sehr man sich nem Thema anpassen kann. Respekt! Mein Beitrag ist schon fertig, kommt die nächsten Tage dann auch raus (und zwar VOR dem 31.03.) ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, dankeschön. Ja ich glaube wir sind beide ziemlich gut darin, uns an das Thema anzupassen :)

      Löschen
  5. Wunderbarer Eintrag :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.