Projekt 52_22: Über Stock und Stein

Der Mai hat sich bereits dem Ende geneigt und damit ist noch ein letztes Mai-Thema offen. Am Wochenende habe ich die Zeit damit verbracht ein kleines "Freude-mach-Paket" vorzubereiten (mehr dazu die nächsten Tage). Außerdem wollte mir nicht so recht etwas für Stock und Stein einfallen.
Beim gestrigen Abendspaziergang habe ich dann doch noch ein Motiv für "Über Stock und Stein" vor die Linse bekommen.


Unser Weg hat uns an eine schöne bewachsene Stelle am Lech geführt. Zunächst mussten wir über Stock und Stein ehe wir das Ufer erreichten. Doch der Weg hat sich gelohnt, denn obwohl man sich mitten in der Stadt befindet, ist an dieser Stelle um einen herum nur Wasser, Steine und Bäume. Natur pur und eine wundervolle Ruhe, um für einen Moment eine Auszeit aus dem stressigen und lautem Leben zu nehmen.

Übrigens arbeite ich gerade fleißig an einem kleinen und schlichten Layout, dass die nächsten Tage an den Start gehen wird.

Was ist euer Geheimrezept für eine kurze Auszeit aus dem Leben?



Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Bild. :)
    Und es ist doch schön, dass es mitten in der Stadt noch solche ruhigen und schönen Orte gibt.
    Ich denke, wenn man die Augen öffnet, kann man noch viel mehr so schöne Orte in unserer Umwelt finden. Ich kann ja am besten mit Musik abschalten, nach wie vor. Einfach ich und Musik an und gut ist. :)

    Ich bin schon sehr gespannt was hinter dem Paket steckt, ich hab ja schon bisschen was via Twitter mitbekommen, bin aber dennoch gespannt. :)
    Und freue mich natürlich auch auf das Neue Layout. :)

    Liebste Grüße <3
    deine Geli

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Bild. gefällt mir auch sehr :) <3
    Ich freue mich schon so doll auf das Paket und auch, was du zu deinem sagst. <3

    Ich nehme eine Auszeit meistens durch Tee und Buch im Bett, im Moment habe ich dazu aber selten die Ruhe, also nur Tee. Spaziergänge mache ich im Moment viel und fotografiere vor allem Blumen. :) Das tut gut. <3

    Ich bin so froh, dass es dich gibt<3

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Aufnahme.
    Mein Rezept ist raus in die Natur, am liebsten lauf ich am Main. Wenn die Schwäne und Enten da schwimmen. Und wenn ich svhöne Blumen sehe. Da kann man abschalten.
    Lg
    Christoph

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Umsetzung, liebe Heldin :)
    In der Natur kann man sich die besten Auszeiten nehmen. Ich persönlich fahre aber auch gerne in meine Heimat, um dort wieder Kraft für den Alltag zu tanken. Berlin ist natürlich erstmal der komplette Gegensatz zur Natur, aber auch dort gibt es die kleinen Ruheinseln, wo man fernab der Hektik die Seele baumeln lassen kann.
    Sei ganz lieb gegrüßt!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.