"PICTURE MY DAY"-Day - Ein gut gefüllter Samstag

Am vergangenen Wochenende fand am Samstag der 27. "Picture My Day"-Day statt. Es ist damit schon der zweite im Jahr 2018. Jippy! Die Organisation hat dieses Mal die liebe Karo Kafka übernommen. Schaut auf jeden Fall mal bei ihr vorbei, denn dort findet ihr auch den Link zur Teilnehmer-Liste. Außerdem hat Sie auch den hübschen Banner entworfen und zur Verfügung gestellt.
Auch wenn es hier am Blog in letzter Zeit recht still war - für den "Picture My Day"-Day bin ich einfach immer zu haben.

Also auf in den Tag - meine Bilder, ein paar Worte... So sah mein Samstag aus:
Obwohl ich verhältnismäßig spät ins Bett ging (und da dann eigentlich der PMDD schon lief) bin ich ohne Wecker einfach aufgewacht. Nach dem Aufwachen erstmal zur Toilette. Während ich beim letzten PMDD im März noch nicht die Türe schließen konnte, ist es doch schön ein wenig Privatsphäre zu genießen. Weil alles noch dunkel war, wurde die Haussteuerung betätigt. Die Rolläden fuhren hoch, das Licht darf herein. Die Katzenwäsche kann ich mittlerweile auch im "normalen" Bad erledigen. Total begeistert bin ich vom neuen Spiegelschrank, der vor 3 Wochen endlich geliefert wurde - das Licht wird über einen Sensor gesteuert. Finger ran - Licht an :) 
Weil ich den Samstag gerne ruhig angehe, gings während dem Lüften mit dem Buch zurück ins Bett. Außerdem habe ich die Wetterlage gecheckt, die leider für den bevorstehenden Grill-Abend eher suboptimal aussah. Was zur Samstagsroutine außerdem gehört ist die Heute Show. Weil es sich Freitag selten ausgeht (an dieser Stelle ein Gruß an Paleica, wegen dieser wunderbaren Redewendung), guggen wir die Heute Show immer Samstagmorgen über die Mediathek. Im Anschluss daran gabs noch eine Folge von "Agents of S.H.I.E.L.D.". So, nu aber raus aus den Federn. Anziehen und fertigmachen fürs Einkaufen. Auf dem Weg zum Keller, hab ich außerdem noch eine Wäsche angeschmissen.
Das Auto wurde beladen und dann gings los. Erstmal zu Aldi, danach zu Kaufland. Da wir Eis gekauft haben, haben wir uns entschieden, die Einkäufe schnell nach Hause zu bringen. Das neue Eis war dann auch direkt unser spätes Frühstück. Toblerone für den Kerl, Mars für mich.
Nachdem auch noch Getränke holen auf der Agenda stand, gings noch einmal los. Wieder zuhause kümmerte sich der Kerl um den Pizzateig, denn zum Mittagessen hatte sich Besuch angekündigt. Der neue Pizzastein wollte endlich eingeweiht werden. Vorheizen, Pizza drauf und schlemmen. Lecker sag ich euch! Da mittlerweile auch die Kochwäsche fertig war, habe ich diese noch geschwind im Garten aufgehängt.
Hundebesuch. Musik an. Nachmittags Kaffee und nochmal Eis. Ja, ich finde es sehr lecker. Auch das Entrecote, welches heute Abend mit Freunden gegrillt werden soll, wurde vom Kerl schon der ersten Vorbereitung unterzogen. Das einzige was ich beitragen kann ist der Gurkensalat. (Ich habs einfach nicht so mit dem Arbeiten in der Küche...) Für die schöne Orchidee meiner lieben Freundin N. suchte ich noch einen Platz. Als N. weg war ging es noch einmal auf die Couch. Eine weitere Folge Agents of S.H.I.E.L.D. konnten wir noch schauen, während sich draußen ein Gewitter zusammenbraute. Da es auch leicht hagelte, haben wir unsere Zwiebelzucht schnell in Sicherheit gebracht.
Weil's draußen richtig eklig wurde, habe ich drinnen ein bisschen gemütliche Stimmung gemacht. Dem Hund gefällts :) Mittlerweile sind dann auch die Gäste eingetroffen und wir servierten Wein für die Damen und Bier für die Herren. Bevor schließlich das Steak auf den Grill kam, gabs noch eine kleine Hausführung. Das Steak wurde aufgetragen und auch der Hund war wieder auf den Beinen. Das Fleisch ist super gelungen und war wirklich unglaublich lecker. Und weil der Magen noch nicht voll genug war, gab es Schokokuchen mit flüssigem Kern (ist gelungen!) und Eis.

Übrigens bekam ich dann noch eine SMS meiner Mama, dass der Hund bitte um 22 Uhr heimgehen soll ;) Es war gar nicht so einfach, das schlafende Tier in die Kälte raus zu schmeißen.. <3

So, das war also der 27. PMDD. Es sind wieder einige Fotos zusammengekommen und insgesamt erscheint es mir relativ "essenslastig" :) Ich hoffe ihr hattet wieder Spaß, einen Einblick in mein Leben zu erhaschen.

Habt ihr ebenfalls beim PMDD mitgemacht? Wie war euer langes Pfingswochenende? Habt ihr schon einmal Pizza auf dem Grill gemacht? Habt ihr auch gewisse Samstagsroutinen? Kennt ihr das Mars-Eis? Habt ihr euch schon mal an Schkokuchen mit flüssigem Kern probiert?

Kommentare:

  1. Wie immer, richtig spannend und mega cool! Lese und schaue ich immer wieder gern ;-) glg

    AntwortenLöschen
  2. ach was für ein schöner pmdd und bei euch sieht es so gemütlich aus, da würde ich auch glatt jederzeit einziehen <3 hach hach! und soviel eis und das essen und überhaupt - klingt nach nem tollen tag!

    AntwortenLöschen
  3. Das sah nach einem sehr schönen Tag aus. :) <3

    AntwortenLöschen
  4. Was machst du denn mit den ganzen Getränken?

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Liebe,
    das war ein toller Einblick in deinen Samstag, danke! Beim Grillen wäre ich auch gerne dabei gewesen, bei so leckeren Bildern - aber ich hatte ja selber ein Fresskoma von unserer Taufe. ;o) Ich bin ja absoluter Snickers-Eis-Fan und mag Mars & Co. nicht, aber jedem das seine. :D
    Liebe Grüße und morgen einen guten Start in die neue Woche, Karina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.