Liebster Award mit Naturaufnahmen

Von der liebsten Barbara von Magnolienherz habe ich kürzlich den "Liebster Award" erhalten - lieben Dank. Diesen nehme ich natürlich gerne an und freue mich darüber neue Fragen zu beantworten. (In letzter Zeit ist es hier doch relativ Fragenlastig :))

Ich werde es wie immer so halten, dass ich keine weiteren Personen tagge. Ich finde Barbaras Fragen einfach wunderbar und wer jetzt spontan Lust hat, diese Fragen mitzunehmen, dann könnt ihr das sehr, sehr gerne machen. Ich würde mich freuen, auch eure Antworten auf diese Fragen zu lesen.
Damit der Beitrag nicht so karg ist, habe ich ein paar Naturaufnahmen herausgesucht. Die Bilder sind (wie diejenigen aus meinen letzten Beiträgen) bei meinem Kurztrip im Spätsommer nach Passau entstanden.


1. Abgesehen davon, dass es dein Hobby ist, gibt es einen tieferen Sinn hinter dem Bloggen für dich?
Begonnen hat alles damit, dass ich gerne mein Gedanken-Chaos ordnen wollte. Mittlerweile ist es für mich eine wunderbare Plattform um Erlebnisse zu sammeln und meine Bilder zu zeigen. Außerdem hat mir das Bloggen mittlerweile wirklich viele wunderbare Menschen ins Leben "gespült" die ich vermutlich sonst niemals kennen gelernt hätte. Für mich dabei schon richtig tiefe Freundschaften entstanden.

2. Was glaubst du, was andere von dir denken, wenn sie dich zum ersten Mal treffen?
Unscheinbares, schüchternes Mädchen.

3. Würdest du dich als Geek/Nerd bezeichnen und wenn ja, warum?
Ja schon irgendwie. Ich würde schon behaupten, dass ich verschiedene "Spezialinteressen" habe und da mit unter auch ganz schön geekig sein kann. In letzter Zeit konnten wir auch ein paar technische Spielereien im Haus verwirklichen. Aber dazu bei Gelegenheit mehr :)
4. Stell dir vor, die Zombie-Apokalypse tritt ein. Was wäre deine spezielle Fähigkeit, die dich in einer Gruppe wertvoll macht?
Als Ingenieurin bin ich technisch versiert und könnte mich gut beim Bau von Abwehrmaßnahmen einbringen. Außerdem habe ich durch das Schauen von diesen Serien schon einen guten Einblick bekommen, was man eher meiden sollte ;)

5. Wenn du noch einmal ein Kind wärst und einen Gutschein für EIN Spielzeug deiner Wahl in deinem Lieblingsladen hättest, welches würdest du wählen? (Gerne auch mit Bild 😉)
Ich glaube ich würde das große Playmobil-Puppenhaus samt Einrichtung wählen. Ich hab es mir als Kind so sehr gewünscht und hab es leider nie bekommen.
Alternativ wäre der Super Nintendo hoch im Kurs, aber der ist ja glücklicherweise im heimischen Fundus noch vorhanden :)

6. Macht dich dein Beruf/deine Arbeit glücklich oder ist sie nur Mittel zum Zweck?
Ja in den überwiegenden Fällen macht es mich glücklich. Ich mag was ich tue und für mich ist meine Arbeit definitiv nicht nur Mittel zum Zweck. Für mich persönlich wäre es nichts, wenn es anders wäre.

7. Hast du ein Tattoo und wenn ja, was für eines und was bedeutet es?
Ich habe einen Violinschlüssel dessen oberer Bogen ein Bassschlüssel ist. Ich habe es vor langer Zeit im Internet entdeckt und fand diese Kombination aus Violin- und Bassschlüssel einfach hervorragend, da es für mich die Liebe zur Musik abbildet.

8. Bist du gern innerhalb großer Menschenmengen oder laugt dich das eher aus?
Von großen Menschenmengen halte ich mich tendenziell lieber fern. Zu viele Menschen können mir schnell zu anstrengend werden.

9. Wenn du Protagonist/in eines Buches wärst, welchem Genre würdest du es zuordnen?
Eine Fantasy-Geschichte wäre genau das richtige für mich.

10. Hast du eine Angst die du nicht überwinden kannst oder vielleicht willst?
Ja, ich habe eine schlimme Phobie mit der ich mich auch nicht auseinander setzen will. Da es mich aber im Alltag nicht beeinträchtigt, gibt es für mich auch keine Veranlassung daran etwas zu ändern.

11. Wenn du dir eine handwerkliche Fähigkeit aussuchen könntest, die du von jetzt auf gleich beherrschen würdest, welche wäre es?
Ich würde mich für die Schreinerei entscheiden, weil ich es total toll finde, dass ein Schreiner mit einfachen Handgriffen aus Holz etwas tolles bauen kann.


Wenn ihr jetzt Lust habt, nehmt die Fragen gerne mit oder hinterlasst mir einen Kommentar mit der ein oder anderen Antwort.

Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende.


Kommentare:

  1. das sind ja wirklich wunderbare fragen <3 und welche phobie? hatten wir das thema schon?
    bei frage 2 muss ich dir übrigens sehr widersprechen! !2. Was glaubst du, was andere von dir denken, wenn sie dich zum ersten Mal treffen?
    Unscheinbares, schüchternes Mädchen." definitiv nein, meine liebe. schüchtern, vielleicht, ein bisschen. unscheinbar bestimmt nicht. du strahlst von innen <3

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Fragen, das stimmt ;-) Und ganz ehrlich, als unscheinbar würd ich Dich auch auf keinen Fall beschreiben ;-) Irgendwie hab ich immer das Wort "Paradiesvogel" im Hinterkopf, und das ist zu 100% positiv gemeint! Und mich freuts dass Du überwiegend glücklich mit Deinem Job bist, das ist wichtig!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.