Steiniges Passau.... und 1000 Fragen - Teil 1

Hier kommt mein erster Blogeintrag für das Jahr 2018. Der Januar ist nun schon fast vorbei und obwohl die Bilder schon lange auf ihren Auftritt warten, fehlten mir immer die Ideen, was ich textlich zu diesen Bildern schreiben sollte. Es gibt nämlich noch ein paar Bilder und Blickwinkel von meinem spätsommerlichen Passau-Mädchen-Wochenende.
Nun habe ich bei Steffi von angeltearz-liest die Idee zu den 1000 Fragen entdeckt, die es wiederum bei der Initiatorin des Projekts PINK-E-PANK gesehen hat. Obwohl mittlerweile schon vier Teile mit insgesamt 80 Fragen online gegangen sind, springe ich nun verspätet auf den Fragenzug auf. Wenn ihr auch Lust habt, dann schaut doch mal bei PINK-E-PANK vorbei. Ich werde die Fragen nach und nach beantworten und online stellen - Teil 1 startet mit den Fragen 1 bis 20.

1. Wann hast du zuletzt etwas zum ersten Mal getan?
Meine Arbeitsstelle ist zum Jahreswechsel umgezogen. Es war für mich das erste Mal, dass ich an so einem "Großprojekt" beteiligt war. Es gab viel zu organisieren und zu koordinieren. Vor Weihnachten wurden Kisten gepackt und sämtliche Möbelstücke mit Aufklebern versehen, damit das Umzugsunternehmen wusste, was mit muss und wo es hin muss. Anfang Januar wurde dann fleißig ausgepackt.

2. Mit wem verstehst du dich am besten?
Mit meine Schwester und dem Kerl.

3. Worauf verwendest du viel zu viel Zeit?
Handydaddeln und Serien schauen.

4. Über welche Witze kannst du richtig laut lachen?
Dumme und flache Witze. Aber wirklich laut eher nicht, ich kichere meist so in mich hinein.

5. Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?
Für mich kommt es drauf an, welche Personen das sind. Bei Menschen die mir nahe stehen finde ich es in Ordnung, wenn sie mich weinen sehen. Vor fremden Personen würde ich versuchen es zu vermeiden. Je nach Grund des Weinens ist das aber auch nicht immer möglich schätze ich...
6. Woraus besteht dein Frühstück?
1 Tasse Kaffee, schwarz.
Ich habs mir leider abgewöhnt zu frühstücken, auch wenn das nicht so besonders gesund ist.

7. Wem hast du zuletzt einen Kuss gegeben?
Dem Kerl heute morgen zum Abschied.

8.In welchen Punkten gleichst du deiner Mutter?
Wir haben die selbe Augenfarbe und eine ähnliche Statur. Ich würde sagen, dass wir nicht leugnen können, dass wir verwandt sind.

9. Was machst du morgens als erstes?
Schlummertaste drücken. Falls ich es doch schaffe aufzustehen, dann zur Toilette.

10. Kannst du gut vorlesen?
Mache ich sehr selten, ich vermute aber, dass ich ganz ok bin.
11. Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachtsmann geglaubt?
Puh keine Ahnung. Könnte ich jetzt nicht sagen. Heute "glaube" ich zwar nicht mehr an Weihnachtsmann, Christkind und Osterhase. Ich finde es aber wunderbar diesen Zauber für meine Nichte und meinen Neffen aufrecht zu erhalten. Daher gehen wir - so wie meine Schwester und ich früher - an Weihnachten in den 1. Stock und halten Ausschau nach dem Christkind. (Und ich seh dann ja manchmal schon etwas am Himmel blitzen, wenn das Christkind vorbeidüst ;))

12. Was möchtest du dir unbedingt mal kaufen?
Spontan fällt mir gar nichts konkretes ein. Wenn ich etwas möchte, kaufe ich es mir meistens, daher habe ich gerade auch keine offenen Wünsche.

13. Welche Charaktereigenschaft hättest du gerne?
Grundsätzlich bin ich zufrieden damit, wie ich bin. Manchmal wäre es aber einfacher, wenn ich offener und gesprächiger - gerade im Bezug auf fremde Menschen - wäre. Ich halte mich doch lieber im Hintergrund auf und stehe nicht so gerne im Mittelpunkt.

14. Was ist deine Lieblingssendung im Fernsehen?
Mittlerweile schaue ich kaum noch in das 'normale' Fernsehprogramm. Wenn doch mal, dann sind es die Simpsons oder die Heute Show. Alles andere läuft bei mir nur noch über die diversen Streaming Portale.

15. Wann bist du zuletzt in einem Vergnügungspark gewesen?
Walt Disney World und Universal Orlando Resort in Florida (Februar 2017)
16. Wie alt möchtest du gerne werden?
So lange ich geistig und körperlich fit genug bin, um mich größtenteils selbst zu versorgen - dann bitte alt.

17. An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?
Der Florida-Urlaub im Februar 2017 war wirklich ein richtiger Traumurlaub, an den ich gerne und auch ein bisschen Wehmütig zurück denke. Wir haben so viel gesehen und erlebt und vor allem MIR sehr viele Wünsche erfüllt.

18. Wie fühlt sich Liebeskummer für dich an?
Schrecklich und so, dass ich am liebsten nur auf dem Boden liege, weine und meine traurige Playliste hören möchte. Gut, dass ich dieses Gefühl schon lange nicht mehr hatte.

19. Hättest du lieber einen anderen Namen?
Nö, bin soweit mit 'Sabrina' zufrieden.

20. Bei welcher Gelegenheit hast du an dir selbst gezweifelt?
Zuletzt war das im letzten Herbst, als ich meine Masterarbeit geschrieben habe.


Das waren nun die ersten 20 Fragen. Somit verbleiben noch 980 Fragen, die ich im Laufe des Jahres beantworten werdet.

Seid ihr auch dabei bei den 1000 Fragen? Findet ihr Frage-Posts interessant? Wie gefällt euch mein steiniges Passau?
Seid ihr gut in das Jahr 2018 gestartet und was habt ihr so für Pläne für das neue Jahr?
Und vor allem: WIE GEHT ES EUCH?

Kommentare:

  1. Hey,

    ich finde es cool, dass du auch mitmachst. :) Ich mag solche Fragen&Antworten immer ganz gerne in anderen Blogs lesen. <3

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja ich finde es auch cool dass DU mit machst. Es ist sehr witzig diese Fragen dann bei anderen wiederzufinden und zu schauen wo es Parallelen gibt <3

      Löschen
  2. ach schön, ich komme grade von barbara (magnolienherz), die auch heute ihre ersten 20 fragen beantwortet hat und lustigerweise habt ihr manche sogar ein bisschen ähnliche beantwortet :) ich mag solche fragen-sachen ja immer total gern und woooow 1000 fragen, da bin ich ja schon sehr gespannt, was da noch alles kommen wird ^.^ die passau-fotos sind zwar wettermäßig nicht so sommerlich, aber dennoch schön - vor allem mag ich die bunten farben auf dem kopfsteinpflaster <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An unserem 2. Tag in Passau wars leider arg regnerisch. Allerdings hat sich das auf dem Kopfsteinpflaster sogar ja ganz gut gemacht :)
      Bin auch gespannt wie das mit den Fragen noch weiter geht. Ist ja doch eine ganze Menge :) :)

      Löschen
  3. Ach wie nett, da bin ich wieder bei einigen Punkten mit von der Partie ;-) Schlummerfunktion, Serien, dumme Witze... Sehr erfrischend und ich mag auch die Bilder dazu! Passau wär auch mal wieder eine Reise wert ;-) Lass es Dir gut gehen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehehehe, ich wusste es schon immer dass wir da einige Parallelen haben ;)
      Bis bald <3

      Löschen
  4. Sehr schöne Bilder und tolle fragen mit noch schöneren antworten :) ich finde dich toll und freu mich auf die nächsten fragen!

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag deine Bilder ja immer total gerne, aber in das vom Kanaldeckel mit den bunten Pflastersteinen drum herum habe ich mich eben spontan schockverliebt. <3
    Dass du bei den 1.000 Fragen mitmachst, finde ich total super und werde garantiert eifrig mitlesen. :D
    Viele liebe Grüße und noch eine schöne Woche! :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön *__* das freut mich sehr. Die bunten Pflastersteine fand ich auch super. Das war so eine ganz süße kleine Kunst-Gasse <3 Total schön.

      Löschen
  6. Wie du ja schon festgestellt hast, bin ich auch dabei bei den 1000 Fragen. Ich finde das ganze ja super spannend, weil so viele verschiedene Antworten dabei heraus kamen. Du hast dich zum Beispiel eher äußerlich mit deiner Mutter verglichen und ich ... innerlich (?). Außerdem finde ich deine Bilder ganz toll. Ich glaube ich sollte auch mal wieder meine Kamera schnappen und durch meine alte Heimat streifen. ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke liebe Barbara. Ich finde es auch total spannend, dass man sowohl Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede mit den Fragen entdecken kann. <3 Kamera schnappen ist ein guter Plan. Ich müsste auch mal wieder, damit ich Material für die nächsten Fragen habe ;)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.