Kurztrip: Chiemsee

Weil "ein-bisschen-weg" besser ist als "gar-nicht-weg" haben der Kerl und ich eine kleine Alltags-Auszeit genommen und ein schönes Wochenende in Prien am Chiemsee verbracht.


Wir hatten ein schönes Hotel und ein tolles Zimmer mit Seeblick und Balkon.
Den Anreisetag Freitag verbrachten wir mit Minigolf spielen. Das habe ich ewig nicht mehr gemacht und es hat mal wieder richtig Spaß gemacht. Genau richtig um in den Kurzurlaub zu starten.


Der Samstag startete trüb und eher regnerisch. Ich befürchtete schon, dass wir den ganzen Tag im Hotel feststecken würden. Doch der Wettergott meinte es dann doch gut mit uns und ab Mittag kämpfte sich langsam die Sonne durch. Mit dem Schiff ging es zur Insel Herrenchiemsee. Die Schlossführung war sehr entspannt. Nicht zu lang und doch bekam man alle wichtigen Informationen mitgeteilt. Im Anschluss haben wir uns dann für eine Pause im Schlossbiergarten entschieden.


Überhaupt haben wir das ganze Wochenende lang viel geschlemmt und das Leben genossen. Der Blick über den See bei strahlendem Sonnenschein ist einfach wunderschön.


Am Sonntag haben wir dann das Bauernhausmuseum in Amerang besucht und uns dort den ganzen Tag aufgehalten. Es gab richtig viel zu sehen. Alte Wohnhäuser, Mühlräder und schöne Pflanzen sowie sämtliche Werkstätten von Handwerkern der damaligen Zeit wie z.B. Wagnerei und Seilerei. Es war wirklich ein toller Spaziergang durch die Welt der alten Bauernhäuser und ist auf jeden Fall empfehlenswert.


Wart ihr schon mal am Chiemsee?
Und wenn nicht, wollt ihr mal dort hin? 

Mir ist bei diesem Kurztrip aufgefallen, dass Deutschland definitiv viele schöne Flecken bereit hält, die es wert sind, sie kennen zu lernen. Oder?


Kommentare:

  1. Eine tolle Gegend un d wunderschöne Fotos hast du mitgebracht! Früher war ich öfter mal am Chiemsee und überhaupt in Oberbayern und so langsam wird es auch mal wieder Zeit! Der Meinung sind wir alle hier!

    Du hast Recht: wir haben in Deutschland so schöne Gegenden; und wir haben auch schon häufig festgestellt, dass man gar nicht weit fahren muss, um einige davon kennenzulernen; die die weiter weg sind, kann man gut im Urlaub erkunden - machen wir seit einigen Jahren regelmäßig und total gerne!

    Liebe Grüße, derzeit von Fischland - Darß,
    Suzie

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    es stimmt...ein schönes Wochenende ist wie ein Kurzurlaub. Man kann auch da schön abschalten. So richtig war ich noch nie am Chiemsee. Einmal machten mein Bruder und ich dort Halt, als wir mit dem Auto nach München fuhren, das ist schon mehr als 20 Jahre her...und vor 4 Jahren machten ein paar Freunde und ich dort Pause, als wir nach Vorarlberg zum Skifahren unterwegs waren. Man soll es nicht glauben, der See war wunderschön im Winter. :-)
    Viel habe ich also nicht gesehen, aber jetzt weiß ich dank dir, was es dort sonst zu sehen gibt. Ist ja im Grunde auch nicht so weit von Wien weg, ein paar Stunden eben. Du hast schon ein Händchen für schöne Bilder muss ich sagen, ich mag das Foto mit den Elektrobooten im Vordergrund und dem See im Hintergrund...es wirkt so schön ruhig. Seid ihr auch mit dem alten Zug gefahren? Finde ich irgendwie lustig und es erinnert mich an eine Zugfahrt die wir vor zwei Jahren bei einem Betriebsausflug in der Steiermark hatten.
    Ich würde auf jeden Fall einmal dort hin reisen, es ist bei mir aber so, dass ich überall auf der Welt gerne einmal sein möchte. Es gibt so viel zu sehen und das Schönste am Reisen sind immer noch die Menschen. Es gibt natürlich in Deutschland viel zu sehen, es gibt aber auch viele tolle Menschen dort :-)
    Schönen Tag wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Danny

    AntwortenLöschen
  3. Deine Bilder sind einfach wunderwunderschön! :) Ich finde da sieht man richtig, wie sehr ihr die Zeit genossen habt. :) Und das auch verdient. Man muss gar nicht so unendlich weit weg farhren, um schöne Orte zu entdecken. das hier ist doch der beste Beweis dafür! :) Ich selbst war noch nie so richtig am Chiemsee, nur zum Anhalten auf dem Weg nach Österreich, das war immer schön. Vielleicht komm ich da ja auch noch einmal hin. :) Ganz wunderbar, ich denke an dich! <3

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder! :)
    Am Chiemsee war ich leider noch nicht, aber nach den Bildern wandert das direkt auf meine "Will ich hin"-Liste.
    So ein Bauernmuseum gibt es hier oben auch. Das ist wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag viele Orte. Sie können sicher auf eine Frau zu reduzieren. Aber in letzter Zeit will er irgendwo zu entspannen gehen. Und dann fand ich einen kühlen Ort für einen Junggesellen. Hier ist ein Link http://wellcum.at/ . Ich denke, Sie mögen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.