Projekt52_14: Ausnahme

Die neuen Themen sind da und natürlich bleibt es auch im April sehr spannend. Ich hab mich für die Umsetzung von "Ausnahme" entschieden.
Ich habe mich ein bisschen durch die Linksammlung der Beiträge geklickt und geschaut, wie andere das Thema angepackt haben.
Ausnahme - etwas, dass man sonst nicht macht, nicht isst, nicht trinkt ... Ein ungewöhnliches Ereignis.
Ich habe angefangen nachzudenken und mir ist aufgefallen, dass ich in meinem Leben nicht so viele Ausnahmen mache (oder sie nicht bewusst mache..).
Ich esse was ich will und wann ich will - und wenn mir etwas nicht schmeckt, dann esse ich es auch nicht. Wahrscheinlich würde man mich im deutschen Sprachgebrauch als "heikel" bezeichnen. (Und das trifft auch in vollem Umfang zu.) In der Fastenzeit esse ich Schokolade, wenn ich Lust darauf habe - aus dem einfachen Grund, weil ich keine Fastenzeit halte.

Was nun?
Das hier:


Diese Idee kam mir Samstag Nacht sehr spontan in die Gedanken und hat mich letztendlich auch nicht mehr losgelassen.
Meine Ausnahme, denn die Kerl-Klamotten trage ich sonst nie. Allerdings fand ich Gefallen an dem Versuch, die männliche Seite herauszukehren.

Wie findet ihr mich als Mann? 



Kommentare:

  1. Die Umsetzung ist so so so so super meine Liebe. :)
    Auf so eine Idee muss man erst einmal kommen und das Ergebnis zeigt mal wieder, dass die spontanen Ideen noch immer die Besten sind.

    Die Klamotten, die Pose, der Blick das ist einfach MANN.
    Ich finde hier mit wirklich, dass du auch das tragen könntest, du siehst auch damit sehr gut aus :)
    Was ich damit sagen will ist, dass ich das Bild oder eben die Bilder die man sehen konnte von dem kleinen Shooting, sehr toll und gelungen finde.
    Super Umsetzung.

    Hab dich lieb :)
    Liebste Grüße, Geli

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Frau Heldin,
    ich bin baff! Das ist die perfekte Umsetzung für dieses Thema. :)
    Du hast es geschafft, dass dieses Bild und du unglaublich echt und glaubhaft wirken.
    Und nicht nur das - es steht dir auch noch ziemlich gut! :)

    Deine Idee ist wirklich spitze und die Umsetzung auch!

    Allerliebste Grüße aus Braunschweig an dich. <3
    Jule

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    tolle Idee. :-)
    Und ein cooles Foto auch noch...ich liebe ja Schwarzweiss-Fotografie. Das ist also deine absolut lässige männliche Seite, optisch natürlich. :-)
    Du hast das Thema super umgesetzt und "Ausnahme" ist auch ein gutes Thema um darüber zu schreiben und nachzudenken. Auch wenn du nicht viele Ausnahmen im Leben machst wie du schreibst, zumindest machst du sie dann wann du willst. Das ist das Wichtigste. :-)
    Ganz liebe Grüße aus Wien
    Danny

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Idee und Umsetzung!
    Hab die Bilder ja schon bei IG gesehen und mich gefragt, was es damit auf sich hat :)
    LG, Consu

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee ist unglaublich gut und finde dich als Mann super - hihi. :)
    Ganz viele liebe Grüße, du Maus! Das Thema "Ausnahme" ist wirklich spannend. <3

    AntwortenLöschen
  6. Super Bild und klasse Beitrag.
    Lg Christoph

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.