Tribute to my Müsli

Habe heute ein neues-altes Notizbuch angefangen, da ich mein aktuelles in meinem Umzugs-Wirr-Warr-Wahn nicht mehr finden kann.
Das schöne an einem alten Notizbuch ist, dass schon einige Seiten gefüllt sind.

Daher möchte ich euch heute etwas daraus präsentieren:

Eine Freundschaft
so wie ein wundervoller Song
den man erst komponieren muss.
Wie der Tage die Sonne braucht
und der Mond die Sterne.
Weil du mich auffängst wie ein Rettungsseil
und mir hilfst wieder aufrecht zu gehen.

Möge die Melodie unserer Freundschaft nie verklingen!
Ich wünsche dir, dass die Sonne immer scheint
und der Himmel voller Sterne für dich leuchtet
Mein Versprechen - dich aufzufangen
wie ein Sicherheitsnetz
oder notfalls 1000 Kissen bereit zu halten,
damit du stets weich fällst.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.