Die Heldin hat jetzt einen Blog.

So. Jetzt bin ich also hier. Und kann ab sofort vor mich hinbloggen. Ich glaub ich mag es!

Eigentlich hab ich schon öfters drüber nachgedacht, einen Blog anzulegen, aber mir fehlte dann immer Lust und Zeit und Muse und irgendwie war ich mir auch nicht sicher ob es wirklich notwendig ist.
Jetzt bin ich mir sicher - DAS ist jetzt mal so total nötig und kein bisschen überflüssig - und hier ist er nun mein BLOG.

Vorrangig ist mir wichtig, mein Gehirnschmalz und meine Schreiberei nun endlich mal sinnvoll zu sammeln.
Also gut Möglich, dass ich in nächster Zeit eher schon geschriebenes poste, damit das alles Hand und Fuß hat und ein vollkommener Rundumschlag aus meinem - nicht immer poetischen - Leben wird.

Anregungen, Wünsche, Kritik? - Werden nicht entgegengenommen.

Recht Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit - Auf Wiedersehen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.