Posts mit dem Label Neuzugang werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Neuzugang werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Ein prosaischer Abend

Neulich habe ich einen wundervollen, aber auch nachdenklichen Abend erlebt.
Der Grund hierfür waren Max Prosa & Bruno Polaris.



Freitags-Füller ohne Zusatz

wie immer von Barbara.


1. Meine Nachbarn könnten unterschiedlicher nicht sein.

2. Den Satz "war ein Fehlkauf.." kenn ich nicht :)

3. Es hört sich vielleicht komisch an, aber ich bin irgendwie nicht normal.

4. Ich denke zuviel.

5. Ich habe immer gedacht, ich bin nicht gut darin, etwas zu Ende zu bringen.

6. SMS-von-gestern-Nacht finde ich total witzig. (meistens.)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein tolles Konzert , morgen habe ich seit langer Zeit mal wieder einen Buchladen-Arbeitstag geplant und Sonntag möchte ich endlich wieder gesund werden !




Nachdem ja nun meine liebste Gola-Tasche ihr zeitliches gesegnet hat, habe ich mir Ersatz besorgt.
Diese putzige Tasche habe ich neulich im Internet entdeckt.
*__*
Genau richtig von der Größe her - und auch vom Material macht es einen Widerstandsfähigen Eindruck.
Ich werde das gleich am Wochenende testen in der Hoffnung das sie sich besser schlägt als die Gola-Tasche,
Egal… auf alle Fälle ist sie süß und ich mag sie!

Band des Jahres - Das Finale

Habe ja bereits angekündigt, euch ein paar Einblicke in das Finale von Band des Jahres am Freitag zu gewähren.
Insgesamt gab es 5 Bands zu bestaunen, die unterschiedliche Musikrichtungen präsentierten.
Zu hören gab es:

Alles in allem, recht bunt gemischt und ziemlich gut. Gewonnen hat letztendlich 'About an Author' - für mich zwar nicht ganz nachvollziehbar, aber ok….Eine solche Entscheidung zu treffen ist schließlich Geschmacksache.



 Präsentiert wurde das ganze von der Neuen Szene Augsburg.
Es war ein schöner Abend und wirklich sehr interessant. Werde das ganze zukünftig auf alle Fälle weiter verfolgen.

Außerdem habe ich 'gebastelt' … Eigentlich übertrieben es als basteln zu bezeichnen. Aber ich habe mir ein Stückle Wolle übers Bett gehängt. Nun kommen endlich die schönen und selbst bemalten Wäscheklammern zum Einsatz, die ich einst geschenkt bekommen habe.

Und nun kann ich morgens wenn ich wach werde, immer an die schönen Konzerte der letzten Monate zurück denken.

Des Weiteren, habe ich neue Strumpfhosen. Oder besser gesagt hatte.
Die beiden hab ich mir vor kurzem bei H&M gekauft.
Tja, die mit den großen Punkten ist aber leider nachts beim letzten Gang zur Toilette gerissen.
Wie tragisch :(
Muss wohl dringend bei H&M Nachschub besorgen.
Ich finde sie wirklich total schön - beide. Auch wenn mich irgend so ein Bauer im Taxi noch gefragt hat, ob ich grad vom Fasching komme.
Pff - Trottel. Hat halt kein Stilgefühlt ;)

Freitags-Füller *_*

wie immer von Barbara.


1. Heute werde ich auf jeden Fall den Tag genießen .

2. Ich werde noch ein bisschen bei meiner Familie verweilen dann möchte ich 'ne lange Badrunde einlegen .

3. Als ich gehört habe das dieses Jahr so viele tolle Bands am Southside sind hab ich insgeheim kleine Luftsprünge gemacht. (Ich befürchte allerdings schon fast, es könnte in Stress ausarten!)

4. Bachelorarbeit wird abgegeben und zwar bald. (Dann kann ich endlich bisschen noch die freie Zeit genießen)

5. Was macht eigentlich die Zeit momentan....sie verfliegt so rasend schnell.

6. Etwas, dass ich in meiner Wohnung eigentlich nicht benötigen werde ist ein Eierkocher.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Finale von Band des Jahres, morgen habe ich meine typische Buchladenarbeit geplant und Sonntag möchte ich den restlichen Feinschliff an meiner Bachelorarbeit erledigen !



Ich schäme mich etwas, da ich in letzter Zeit praktisch keinen Kopf dafür hatte, hier ein wenig zu schreiben.
Wie ihr sicherlich bemerkt habt, gab es hier auch kleine Änderung.
Das liegt an einer neuen Errungenschaft meinerseits:

Schon vor längerem habe ich mir im Internet ein Wacom Bamboo Zeichentablett gekauft.
Es lag nun sehr lang unbenutzt in meinem Zimmer rum. (tragisch)
Diese Woche habe ich mich dann endlich ein wenig damit auseinander gesetzt und bin absolut begeistert.
Anfangs ist es wirklich sehr ungewohnt, aber mit ein wenig Übung entwickelt man relativ schnell das Gespür für dieses Zeichentablett und dann macht es wirklich unglaublich viel Spaß, damit rumzuspielen :)


Die Kleinigkeiten die ich am Blogdesign verändert habe, rühren natürlich vom Zeichentablett her :) Ich bin halt doch irgendwie ein kleines Spielkind und wollte euch meine wundervollen Zeichnungen nicht vorenthalten.

Dieses wundervolle Bild hat Müsli mit meinem Zeichentablett 'produziert'.
Sogar auf den ersten Anlauf.... :)

Ich find es so toll, dass ich es euch unbedingt zeigen wollte.


Und diese nette Eule ist in meinen ersten Zeichenversuchen entstanden.
Ich finds lustig und es macht wirklich sehr Spaß.

Vielleicht bekommt ihr also bald mehr von meinen schlechten Zeichenversuchen zu sehen.




Heute Abend gehe ich mal wieder auf ein Konzert. (Ich setzte meinen Vorsatz, mehr Konzerte zu besuchen, momentan wirklich wahnsinnig gut um - bin gleich selber stolz auf mich)
Heute Abend geht es um das Finale von 'Band des Jahres'
Es ist ein Wettbewerb für beginnende Superstars im Raum Süddeutschland. Dieser Wettbewerb hat bereits namhafte Künstler wie Nova International und Anajo (ja und auch die Killerpilze) hervorgebracht.
Es gibt im Finale wieder 5 Bands aus verschiedenen Sparten. Ich freue mich und bin gespannt was die Augsburger Musikszene momentan zu bieten hat.
Natürlich werde ich auch wieder fleißig fotografieren und euch in den nächsten Tagen ein wenig darüber berichten.

Ansonsten wünsche ich euch allen ein wunderschönes Wochenende!

*_____*

Wie man...

...eine Strumpfhose richtig anzieht! 
Nämlich nach dieser Beschreibung:

Ich hab echt voll versucht mich daran zu halten und hab es dann trotzdem geschafft die erste direkt beim Anziehen zu zerstören (Bravo.) Gut das in der Packung zwei Strumpfhosen der gleichen Version waren. Also musste ich glücklicherweise nicht ohne Beinbekleidung gehen.
Das Ergebnis nach einer 2. Runde wahnsinnig vorsichtigem Anziehen sah dann so aus:

Also ich mag Strumpfhosen echt total gern. 
Auch wenn's echt voll schwer und anstrengend ist, die anzuziehen.

Und Freude. Als wir aus dem Theater kommen, war halt draußen alles weiß und voller Schnee. Find ich vom Wetter jetzt auch bisschen unfair mir gegenüber, wenn ich schon mal Rock und ne schicke neue Strumpfhose (von der ich ja nun - weil sie so toll ist 2 besitzen sollte,  grrrr) trage.

Dafür kann ich euch sagen... Vollplaybacktheater mit Drei ??? war einfach mal wieder super-mega-gigantomanisch-gut. Ich war nun bereits schon zum 4. Mal in der Vorstellung und stelle jedes mal wieder fest wie absolut klasse ich das find.

Die Kombination aus Hörspielen aller Art und vielen verschiedenen Filmen ist einfach super super super!
Kann man wirklich nur jedem weiter empfehlen, der mal Lust auf was anderes/neues hat und viel lachen möchte :)
Dieses Mal gab es Ausschnitte aus 'ES', 'Batman' und 'König der Löwen' ... und natürlich noch ganz viele andere! (Teilweise unsicher ob ich tatsächlich alles zuordnen und erkennen konnte) 
Es ist leider tatsächlich wahnsinnig schwer, das Vollplaybacktheater in Worte zu fassen, zu erklären was die so machen... Aber es ist super!

Und was ich dringend noch loswerden muss:
'Ich will mein Lachen zurück. Geben Sie mir mein Lachen wieder!'
(Timm Thaler und das verkaufte Lachen - steht nun auf meiner 'muss-ich-dringend-noch-anschauen' Film-Liste)

Neue Sachen machen glücklich!

Sie wollte mir unbedingt eine Mütze stricken. Angefangen hat sie mit dem selben Muster wie meine selbstgestrickten Handschuhe. Als sie kurz vorm Ende war ist ihr dann allerdings aufgefallen, dass sie das Muster doch nicht so passend für eine Mütze findet und hat kurzerhand alles wieder aufgetrennt.
Und das ist das Ergebnis:

und warm ist das gute Teil auch noch - bin richtig verliebt in meine tolle neue Mütze...! ♥ ♥ 

Und Neuzugang 2 sind wundervolle neue Turnschuhe.


Entdeckt von meinem liebsten Schwesterherz und .... ich konnte nicht anderst.... ich musste sie nun einfach auch haben! :)


Geschenke und des Rätsels-Lösung.

Wochenende hab ich mich gefreut - und zwar drei Mal - weil ich von der Mama Geschenke bekommen hab.
Zuerst mal ein neues Buch. Sie war nämlich am Montag bei der Autorenlesung von 'Andreas Altmann' und schickt mir dann am Abend sogar noch ne leicht Freche SMS, dass es voll toll war und ich echt was verpasst habe (logischerweise alles wieder ohne Satzzeichen).



Lag einfach so auf dem Esszimmertisch - ein vorgezogenes Nikolaus-Geschenk. Ich hab mich echt riesig gefreut. Endlich wieder ein signiertes Buch mehr in meinem Regal. Wuhu!

Das nächste Highlight:

 Die Mami hat für mich einen Adventskalender gekauft. Ich finds klasse. Hab nämlich total gar nicht damit gerechnet, dass ich dieses Jahr immer noch einen bekomme.

Wie jedes Jahr die 'billige' Aldi-Version. Aber die Schokolade ist einfach super.
Ich mag ihn und jetzt freue ich mich sogar schon sehr auf den 1. Dezember.
Außerdem hab ich jetzt tatsächlich 2 Adventskalender an denen ich mich freuen kann.
Der Schoko-Kalender darf mit nach W. der coole Drei ??? Kalender den ich mir selbst gekauft habe, darf daheim bei meinen Eltern bleiben. Jey





















Die Mami hat zum stricken angefangen. Und ich habe nun tolle neue Handschuh-Stulpen. Ich find die richtig gut. Ihr nächstes Werk wird wohl eine Mütze für mich sein. Hab schon dir Farben ausgesucht - Lila und hellgrau. Bin schon sehr gespannt, wenn ich Donnerstag wieder nach Hause fahre, ob die Mütze dann schon konkrete Formen angenommen hat.

Gestern hab ich dann - leider oder auch nicht - endlich das Rätsel gelöst. Allerdings war ich diejenige die nachfragen musste. Ein echt langes und anstrengendes Gespräch. Und das Rätsel möchte zu dem auch noch, ein persönliches Gespräch darüber führen. Irgendwie negativ, wenn ich schon von vorn herein weis, was das Ende vom Lied ist.

Zu allem Überfluss hab ich gestern dann auch von einer weiteren Person, eine SMS bekommen, die im letzten Jahr meinen Weg gekreuzt hat. Ich nenne ihn, den Maibaum-Typ. Der nämlich mit mir flirtet, mich zu sich nimmt und als ich dann wieder weg bin, seiner Ex-Freundin ein Liebesbäumchen vor ihre Haustüre stellt. Und gestern meldet der Trottel sich einfach wieder. Also.... mein Leben ist absurd. 
Ich hab es jetzt aber erstmal vorgezogen, nicht zu antworten.