Posts mit dem Label Freitags-Füller werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Freitags-Füller werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitags-Füller ohne Zusatz

wie immer von Barbara.


1. Meine Nachbarn könnten unterschiedlicher nicht sein.

2. Den Satz "war ein Fehlkauf.." kenn ich nicht :)

3. Es hört sich vielleicht komisch an, aber ich bin irgendwie nicht normal.

4. Ich denke zuviel.

5. Ich habe immer gedacht, ich bin nicht gut darin, etwas zu Ende zu bringen.

6. SMS-von-gestern-Nacht finde ich total witzig. (meistens.)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein tolles Konzert , morgen habe ich seit langer Zeit mal wieder einen Buchladen-Arbeitstag geplant und Sonntag möchte ich endlich wieder gesund werden !




Nachdem ja nun meine liebste Gola-Tasche ihr zeitliches gesegnet hat, habe ich mir Ersatz besorgt.
Diese putzige Tasche habe ich neulich im Internet entdeckt.
*__*
Genau richtig von der Größe her - und auch vom Material macht es einen Widerstandsfähigen Eindruck.
Ich werde das gleich am Wochenende testen in der Hoffnung das sie sich besser schlägt als die Gola-Tasche,
Egal… auf alle Fälle ist sie süß und ich mag sie!

Freitag-der-13.-Füller

wie immer von Barbara.

1. Wenn man es mal schaffe, werde ich bei Gelegenheit über die letzten Konzerte schreiben, die ich besucht habe...ich komm einfach nicht dazu - meine neue Arbeit hat mich voll im Griff .

2. Ich hatte gestern eine Strumpfhose an...die war grün.

3. Geschwindigkeit ist ganz ok, aber manchmal braucht man im Leben auch ein wenig Gemütlichkeit.

4. Schreib mir halt ne SMS.

5. Ein Kurzurlaub wäre schon ganz toll, da mir die momentane Wetterlage hier überhaupt nicht zusagt.

6. Streichwurst und Salami  hatte ich gestern zum Abendessen. (jetz musst ich grade kicher, ich hoffe du auch, J.)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen dramatischen Abend mit M.-E. P., (wegen zu viel Drama ersatzlos gestrichen - vorerst!) morgen habe ich am liebsten gar nix und viel schreiben geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen und auf besseres Wetter hoffen!

Kar-Freitags-Füller

wie immer von Barbara.


1. Ich kann's nicht glauben, meine erste Arbeitswoche ist schon vorbei .

2. Jammy - an Ostern gibt es viele Schoko- Ostereier.

3. Wie kann ich lernen, wie man so richtig faul ist? Diese absolute Neuerung in meinem Leben ist ganz schön merkwürdig, wenn man einfach mal im Bett liegen bleibt . Jey!

4. Ich bemühe mich, stets ein offenes Ohr zu haben für meine Freunde.

5. Am Ostermontag  freue ich mich, meine Cousine wieder zu sehen.

6. Ich bin selten ohne Socken.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Geburtstagsfeier , morgen habe ich Gammelei und Lesen geplant und Sonntag möchte ich wahrscheinlich nach München auf ein Festival gehen !




Franken-Füller…äh Freitags-Füller :)


wie immer von Barbara.


1. Das Leben ist hart aber das nehme ich in Kauf.

2. Der erste Frappuchino in Nürnberg schmeckt für mich wie Frühling.



3. Meine Osterdeko ist nicht existent…..ich bin einfach absolut kein Dekorier-Mensch.

4. Mein anstrengendes Leben... wird es jemals fertig werden? :)

5. Ich könnte jetzt gerade vor dem warmen Kaminfeuer einschlafen.

6. Ein Notizbüchlein ist immer an meiner Seite.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein kleines unplugged Radio-Konzert von Klee bei EgoFM , morgen habe ich faulenzen geplant und Sonntag möchte ich noch mehr faulenzen und mich auf den ersten Arbeitstag freuen !

Ein sonniger Freitags-Füller

wie immer von Barbara.


1. Mein Bauch ist merkwürdig .

2. Ich werde heute niemanden anrufen. (ich mag telefonieren ohnehin nicht)

3. Willkommen Frühling, Sonne und schönes Wetter…. wurde echt Zeit.

4. Es braucht ein wenig Geduld im Leben - und das obwohl ich ein ungeduldiger Mensch bin .

5. Da ist ein Satz. (ich glaube, ich bin heute unkreativ)

6. ??? will ich gar nicht wissen. Den Satz kann ich echt nicht ausfüllen, weil ich unglaublich neugierig bin. :)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Augsburger Puppenkiste mit meiner Familie , morgen habe ich meine liebste Buchladen-Arbeit geplant und Sonntag möchte ich brunchen gehen !



Die heutigen Textimpulse sind glaub ich merkwürdig geworden. Egal.
Ich wünsche euch ein schönes und sonniges Wochenende!

Ein herrlicher Freitags-Füller

wie immer von Barbara.


1. Der blaue Himmel ist wunderschön .

2. Jetzt wo die Sonne scheint, habe ich auch sofort wieder kleine Heuschnupfen und Allergie-Attacken, aber eigentlich ist mir das echt mal so was von egal .

3. Meine Haare habe ich gestern endlich wieder frisch gefärbt.

4. In 2 Wochen fange ich schon zum Arbeiten an, ist das nicht unglaublich.

5. Schön, dass endlich das Studium vorbei ist für mich.

6. Ich müsste mein Zimmer aufräumen oder soll ich das verschieben?  (zum Beispiel bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich ausziehe?)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf -trommelwirbel- ein Konzert , morgen habe ich einen grünen St. Patrick's Day geplant und Sonntag möchte ich mit meiner Nichte ins Kino gehen !




Den heutigen Nachmittag habe ich genutzt um endlich, endlich, endlich meinem guten Vorsatz 'Mehr-Lesen' nachzukommen.
Habe heute das Buch 'Die Herrlichkeit des Lebens' fertig gelesen. Wunderschön.
Ich habe ein eigenartiges Leseverhalten:
Daher ein Bild, wie das Buch nun aussieht.

Vor einiger Zeit habe ich die Angewohnheit entwickelt, mir besondere Stellen mit Klebezettelchen zu markieren.
Das sind Stellen, die mir besonders gut gefallen - sei es nun Sprache oder Inhalt.

Naja anhand der Klebezettel auf dem Bild könnt ihr ja erkennen, dass es hier sehr viele schöne Stellen gab.


Da ich nicht besonders gut bin, eine Handlung würdig zusammen zu fassen, werde ich euch nun einfach einige meiner Lieblingsstellen präsentieren. (amazon-kurzbeschreibung)


Du bist meine Rettung, sagt er. Dabei habe ich an Rettung nicht mehr geglaubt.
Wenn man durch Glück umkommen kann, dann muss es mir zweifellos geschehen, und kann man durch Glück am Leben bleiben, dann werde ich am Leben bleiben.

Mein ganzes derzeitiges Leben ist nicht wahr, es findet nur irgendwie statt, während das Leben mit dir nicht stattfindet, aber ohne Zweifel wahr ist.

Dora schreibt, dass man an ihn denkt. Der Sand denkt an dich, das Wasser das Heim, Tische und Stühle, die Wände in meinem Zimmer, wenn ich nachts nicht schlafe und merke, wie du überall vermisst wirst.

Würde sie ihr Leben aufschreiben, würde sie nur Kleinigkeiten notieren, denn am größten, findet sie, ist das Glück, wenn es winzig klein ist, wenn er sich die Schuhe bindet, wenn er schläft, wenn er ihr durchs Haar fährt.

Einmal sagt er, dass sie eine Pause machen soll. Hier, sagt er, als wüsste sie nicht, wo er ist, sie dreht sich zu ihm hin, mit diesem Blick, den er so liebt und der ihm fast das Herz bricht.

Wenn sie ihn küsst, ist es vorübergehend besser, dann vergisst er, wo und wer er ist, dann ist es fast wie im Sommer. Ist es nicht ein Wunder, dass sie hier ist? Dass sie lebt, unabhängig von ihm, auch jetzt, in dieser Minute? Dass sie atmet und ihr Herz schlägt? Dass es schlagende Herzen gibt?

(aus "Die Herrlichkeit des Lebens" von Michael Kumpfmüller)



Wenn ich morgen Zeit finde gibt's noch Mal Fotos, vom gestrigen und heutigen Konzert. Ich arbeite auch an ein paar neuen Grübelmonstern die ich euch hoffentlich bald präsentieren kann.

Ich fühl mich erschöpft und das Leben rast nur so an mir vorbei… Dennoch - ein schönes Wochenende!

Freitags-Füller *_*

wie immer von Barbara.


1. Heute werde ich auf jeden Fall den Tag genießen .

2. Ich werde noch ein bisschen bei meiner Familie verweilen dann möchte ich 'ne lange Badrunde einlegen .

3. Als ich gehört habe das dieses Jahr so viele tolle Bands am Southside sind hab ich insgeheim kleine Luftsprünge gemacht. (Ich befürchte allerdings schon fast, es könnte in Stress ausarten!)

4. Bachelorarbeit wird abgegeben und zwar bald. (Dann kann ich endlich bisschen noch die freie Zeit genießen)

5. Was macht eigentlich die Zeit momentan....sie verfliegt so rasend schnell.

6. Etwas, dass ich in meiner Wohnung eigentlich nicht benötigen werde ist ein Eierkocher.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Finale von Band des Jahres, morgen habe ich meine typische Buchladenarbeit geplant und Sonntag möchte ich den restlichen Feinschliff an meiner Bachelorarbeit erledigen !



Ich schäme mich etwas, da ich in letzter Zeit praktisch keinen Kopf dafür hatte, hier ein wenig zu schreiben.
Wie ihr sicherlich bemerkt habt, gab es hier auch kleine Änderung.
Das liegt an einer neuen Errungenschaft meinerseits:

Schon vor längerem habe ich mir im Internet ein Wacom Bamboo Zeichentablett gekauft.
Es lag nun sehr lang unbenutzt in meinem Zimmer rum. (tragisch)
Diese Woche habe ich mich dann endlich ein wenig damit auseinander gesetzt und bin absolut begeistert.
Anfangs ist es wirklich sehr ungewohnt, aber mit ein wenig Übung entwickelt man relativ schnell das Gespür für dieses Zeichentablett und dann macht es wirklich unglaublich viel Spaß, damit rumzuspielen :)


Die Kleinigkeiten die ich am Blogdesign verändert habe, rühren natürlich vom Zeichentablett her :) Ich bin halt doch irgendwie ein kleines Spielkind und wollte euch meine wundervollen Zeichnungen nicht vorenthalten.

Dieses wundervolle Bild hat Müsli mit meinem Zeichentablett 'produziert'.
Sogar auf den ersten Anlauf.... :)

Ich find es so toll, dass ich es euch unbedingt zeigen wollte.


Und diese nette Eule ist in meinen ersten Zeichenversuchen entstanden.
Ich finds lustig und es macht wirklich sehr Spaß.

Vielleicht bekommt ihr also bald mehr von meinen schlechten Zeichenversuchen zu sehen.




Heute Abend gehe ich mal wieder auf ein Konzert. (Ich setzte meinen Vorsatz, mehr Konzerte zu besuchen, momentan wirklich wahnsinnig gut um - bin gleich selber stolz auf mich)
Heute Abend geht es um das Finale von 'Band des Jahres'
Es ist ein Wettbewerb für beginnende Superstars im Raum Süddeutschland. Dieser Wettbewerb hat bereits namhafte Künstler wie Nova International und Anajo (ja und auch die Killerpilze) hervorgebracht.
Es gibt im Finale wieder 5 Bands aus verschiedenen Sparten. Ich freue mich und bin gespannt was die Augsburger Musikszene momentan zu bieten hat.
Natürlich werde ich auch wieder fleißig fotografieren und euch in den nächsten Tagen ein wenig darüber berichten.

Ansonsten wünsche ich euch allen ein wunderschönes Wochenende!

*_____*

Nebliger Freitags-Füller

wie immer von Barbara.


1. Ab und zu denk ich mir: 'Augen zu und durch!' .

2. Pizza hmmmm, lecker!

3. Meine Frühlingsdeko ist nicht existent, da ich ein absoluter Dekorier-Spasti bin.

4. Bachelorarbeit schreiben stinkt, mir reicht's.

5. Vorhin dachte ich mir, wie unglaublich toll ich Hüte finde.

6. Mein Grübelmonster und vermutlich so einige Staubflusen wohnen unter dem Sofa.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf vermutlich BA schreiben - halt ich freue mich doch nicht, morgen habe ich arbeiten und Abends mit dem Müsli auf ein Konzert gehen geplant und Sonntag möchte ich a bisserl ausschlafen und hoffentlich die BA bald zum Ende bringen !



Ich war vorhin im Museum, bei der Ausstellung 'In Hülle mit Fülle'.
Dabei ist dieses beiden Foto entstanden, denn dort gab es einen großen Tisch voller Hüte und jeder Besucher durfte sich dort einen nehmen um dann mit Kopfbedeckung durch die Ausstellung zu laufen.

Sehr schön :)






Ich habe entschieden ich brauche dringend mehr Hüte! *_*

Faschingbehafteter Freitags-Füller

wie immer von Barbara.



1. Karneval ist die fünfte Jahreszeit und einfach toll .

2. Die Zeit verrinnt so unglaublich schnell, das find ich momentan wirklich etwas schockierend.

3. Unser Star für Baku habe ich nicht verfolgt und interessiert mich auch nicht so besonders.

4. Ich bin froh, dass mein Studium vorbei ist aber ebenso auch ein wenig betrübt, das die Zeit so schnell vorbei ging .

5. Ich hab noch nie Fallschirm springen gemacht.

6. Ich möchte gerne ausziehen, mal sehen was daraus wird.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Buch, Wärmflasche und mein Bett , morgen habe ich Buchladen-Arbeiterei geplant und Sonntag möchte ich Lockenwickler verwenden !






Ein Triese-Freitags-Füller

wie immer von Barbara.


1. Momentan verhindert die Kälte, dass ich Spaß dran habe raus zu gehen .

2. Wärmflaschen helfen super gegen kalte Füße.

3. Am liebsten wäre ich schon mit dem Umzugskartons packen fertig.

4. Unfassbar wie viel Gerümpel man anhäufen kann. Und das Gerümpel nun alles einzupacken, muss das denn sein?

5. Ich bin dankbar für wundervolle Freundschaften, die ich während meines Studiums schließen durfte.

6. Lasagne von meiner Mama würde ich mir wünschen, wenn ich morgen Geburtstag hätte. (ansonsten mache ich lieber keine weiteren Aussagen über Geburtsagswünsche....)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf unsere Abschiedsfeier , morgen habe ich einen ziemlich großen Umzug in die Heimat geplant und Sonntag möchte ich einfach mal faul sein !



Gestern war ich seit langer, langer, langer Zeit mal wieder im Kino:

wir waren zu zweit in einem putzigen, kleinen Kino.

Freitags-Füller und sonstiges Gelaber!

von Barbara


1. Bei dieser Kälte sollte man besser nicht vor die Türe gehen (müssen) .

2. Die erste Schwerpunkts-Prüfung ist nun schon vorbei.

3. Facebook kann mich mal, wer braucht das schon ;).

4. Mein Gehirn fühlt sich nach 2 Stunden Prüfung ein wenig tot an für heute.

5. Keine Sorge, irgendwann werde ich auch wieder normal werden. (oder halt auch net)

6. Gilmore Girls an und ab ins Bett mit mir.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gemütlich im Bett verweilen , morgen habe ich LERNEN geplant und Sonntag möchte ich auch lernen !
(Was bleibt denn auch außer lernen, wenn man in seiner Wohnung 'festsitzt', es draußen ohnehin viel zu kalt ist und man nächste Woche die letzten Prüfungen schreibt)




Kommen wir nun also zum sonstigen Gelaber:

Wie schon erwähnt, ich bleibe das ganze Wochenende in meiner Wohnung - eingebunkert zum lernen. In den drei Jahren Studium und 'eigene Wohnung' ist das nun das 2. Mal, dass ich nicht fürs Wochenende nach Hause fahre. Irgendwie ein wenig merkwürdig.

Gestern war mein Vermieter da. Ein sehr merkwürdiger alter Mann. Habe ihm dann erklärt wann ich ausziehe - da hat er dann schon eine Schnute gezogen, weil er wahrscheinlich zu dem Zeitpunkt nicht da sein kann - ich die ganze Sache also 'nur' an den Hausmeister übergebe. Außerdem habe ich ihm dann noch erzählt, ich würde ein Zusatz-Küchen-Schränkchen dalassen, welches ich mir zusätzlich gekauft habe. Ich kann ja damit zuhause ohnehin nichts anfangen. Seine Antwort war dann, dass er ja kein Schnorrer ist und mir drum Geld dafür überlasst. (Achja, sie sind also kein Schnorrer, wo sie doch in den 3 Jahren in denen ich hier wohne, jährlich die Miete um 7 € erhöht haben, überhaupt nie etwas an meiner Wohnung saniert haben oder ähnliches.......?) OK dachte ich mir, Geld nehme ich ja gerne - zumal ich es auch ohne Geldmäßigen Ausgleich dagelassen hätte, da es mir ja schlichtweg wirklich nichts mehr bringt.
Steckt mir 20 € zu, begutachtet mich und kommentiert das ganze mit: 'Naja gehen sie halt mal gescheit Essen.' 
Irgendwie konnte ich mich vor lachen dann kaum mehr halten und war froh als der Ochse endlich aus meiner Wohnung draußen war. Nun gut, ich weiß dass ich Gewichtsmäßig mich grad wirklich auf einem Abklingenden Ast befinde - aber so abgemagert sehe ich ja wohl auch nicht aus, dass mein Vermieter mir Geld zum Essen zu stecken muss. :) 

Kennt ihr das Gefühl, wenn man sich konzentrieren möchte oder muss und dann auf einmal alle Geräusche um einen rum 10 Mal lauter und 10 Mal störender sind.
Gestern bei der Lernerei, der Vermieter und ein andrer Mensch der wohl hier einziehen möchte, direkt vor meiner Tür am Labern. Naja in den 10 Minuten hab ich meine Karteikarte wohl auch gefühlte 10 Mal durchgelesen. 
Heute dann in der Prüfung. Erstmal quatschen die Profs noch ziemlich laut, obwohl schon lang die Prüfungszeit angefangen hat - und ich schon kurz davor ein shhhhh durch den Raum zu blöken.
Der Trottel neben mir, fängt an sich auf sein weißes Blatt Papier Linien mit dem Lineal zu malen.
Lineal hingelegt, mit dem Kuli angesetzt und ratsch, eine Linie.
Dieses Geräusch was der Stift und das Papier produziert haben...Oh gott - in voller Lautstärke in meinem Hirn gedröhnt und ich dachte wirklich ich bekomme gleich einen Schreikrampf..... Ratsch und Linie 5 .... Nein noch nicht genug. Ich versuche mich auf Bioenergie zu konzentrieren und frag mich immer wieder was die 4 Phasen der Gasbildung wohl sein könnten - Ratsch und Linie 7 ..... Hilfe !
Nach ca. 10 Linien hatte ich es dann aber auch überstanden.
Stille - endlich kann ich mir auch was unter den 4 Phasen der Gasbildung vorstellen.
Klingelingeling - Alter, welcher Vollspack hat denn nun sein Handy an und dann auch noch so einen bescheuerten Klingelton. Ruhig bleiben, ruhig bleiben... Es war der Professor. Na bravo.
Und - schlimmer geht immer - sitze ich genau bei so einer Tür.... Vor der dann einige Male Menschen extrem laut vorbei laufen. Und irgendwann auch einer singend vor der Tür steht. Ich schon wieder am kochen.. aber was will man machen.
Ohren so gut es geht verschließen und versuchen so gut es geht sich zu konzentrieren.

Naja ich leg mich jetzt ins Bett und muss dringend eine Runde Gilmore Girls schauen. Aber das hab ich mir wohl nach 120 Minuten Prüfung auch redlich verdient.

Ich wünsch euch allen ein schönes Wochenende.

Es ist Wochenende - Juhu der Freitags-Füller!

wie immer von Barbara - Danke :)



1. Es wird Zeit, dass die Lernerei endlich ein Ende hat .

2. Mein Kopf sagt mir, denk an deinen Ausweis für nächste Woche, damit du deinen Zweitwohnsitz abmelden kannst , und vergiss nicht (nicht schon wieder) dieses Klebeband, damit ich meine Bettlatte 'reparieren' kann. (danke Bett, dass ich dir zu mopsig bin)

3. Gestern Abend habe ich seit langer Zeit mal wieder richtig, richtig viel gelacht.

4. Mein Studium ist so gut wie gelaufen,  im Ernst? JA, im Ernst, wie kann nur die Zeit so schnell verfliegen......

5. Als Kind musste ich irgendwas essen, das ich nicht mag.

6. Irgendwann wächst bestimmt Gras über die ganze Sache. Aber die Frage ist - wartet man auf Gras oder ist man mehr der Typ Rasenmäher... ? :)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das wahnsinnig tolle Vollplayback-Theater mit Drei ??? , morgen habe ich natürlich lernen und Abends zu einem Geburtstag gehen, bei dem ich für die Musik zuständig bin, geplant und Sonntag möchte ich lernen, ein letztes Mal packen und gespannt sein, ob mein Daddy Pfannkuchen zum Frühstück macht !

Mal wieder...Ein Freitags-Füller

wie immer von Barbara.


1. In der vorigen Woche habe ich mit erschrecken festgestellt, dass der Italiener seine Preise um 1€ pro Gericht erhöht hat - Frechheit .

2. Kann die Lernerei nun endlich ein Ende nehmen oder ist das zuviel verlangt? (Gna.Gna.Gna.)

3. Mein letzter Spontankauf war - wenn ich es mir recht überlege - ein sehr schickes Kleid im Oktober, für das ich bisher immer noch kein passenden Anlass hatte, um es mal zu tragen . (Vielleicht sollte ich mal wieder spontan etwas kaufen - ist ja schon ewig her!)
Zusatz: Ich habe vorhin sehr viel im Internet bestellt. Vielleicht ist da spontan was tolles dabei :)
4. Sich wegen Kleinigkeiten irre machen macht in meinen Augen keinen Sinn. (und trotzdem mache ich es oft.

5. Kann bitte mal jemand die Welt anhalten .

6. Ab April hab ich meine feste Stelle und ich hoffe, dass es klappt.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Pizza, Gilmore Girls und vermutlich noch ein wenig lernen , morgen habe ich arbeiten, lernen und Taxi-Dienst spielen geplant und Sonntag möchte ich brunchen, lernen und packen !


Ich habe den Eindruck in diesem Post kommt eindeutig zuviel lernen vor... :)


An dieser Stelle möchte ich noch schnell festhalten, dass ich meinen Arbeitsvertrag heute ganz hochoffiziell vor dem Mittagessen unterzeichnet habe. Ich bin stolz auf mich!


Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!

Freitags-Füller



1.  Morgen ist ein ganz normaler Tag und ich freu mich auf die Arbeit mit vielen Verrückten und den allerletzten unentschlossenen Kunden, die morgen definitiv ALLES kaufen werden, was noch da ist  .
2.  Nach dem Familien-Gedöns noch auf einen Cocktail verschwinden hat für mich Tradition am Heiligabend. 
3.  Mit einer Videokamera würde ich die Truman-Show nachstellen .
4.  Morgen gibt es Fondue als Weihnachtsessen.
5.  Ich wünsche mir, dass Weihnachten endlich vorbei ist, damit das Weihnachtslieder-Gedudel im Radio aufhört.
6. Ich muss arbeiten und lernen zwischen den Tagen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das letzte Mal Himbi-trinken mit den Mädels (zumal meine Schwester endlich, endlich, endlich wieder da ist) , morgen habe ich wenig geplant und Sonntag möchte ich eigentlich am liebsten ausschlafen, 'muss' aber die Verwandtschaft besuchen !


Einen wunderschönen Freitag-Abend wünsche ich euch.

Freitags-Füller

Die Idee stammt von Barbara, entdeckt habe ich es bei Cara!
Fand es eine nette Idee und man sollte ja öfter mal was neues probieren!


1. Ein Glas Wein habe ich gerade getrunken .

2. Weihnachten nervt mich total.

3. Der beste Weg um jemandem die Zähne zu zeigen ist - zu lächeln . (musste grad spontan an diesen alten Poesiealbum-Spruch denken.)

4. Vor unserer Haustür wartet bereits der Weihnachtsbaum.

5. Wenn ich groß bin, möchte ich Autorin werden .

6. Ganz dringend muss ich noch ein Bilderbuch für meine Nichte besorgen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett , morgen habe ich erstmal arbeiten geplant und Sonntag möchte ich am liebsten nur im Bett liegen !