Posts mit dem Label Essen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Essen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Schatzkiste: August 16

Nun klopft also der September an die Tür und heute möchte ich noch einen schnellen Blick zurück auf den August werfen und euch meine kleinen und großen Erlebnisse zeigen. Der August war geprägt von Urlaub, Kurztrip und zwei Feiertagen, was mir sehr gut getan hat. Die Handwerksarbeiten, aufgrund des Wasserschadens (Ende März) sind nun endgültig zum Abschluss gekommen! Es hat viele Nerven gekostet, aber endlich fühle ich mich wieder wohl daheim!

Schöne Erlebnisse, tolle Momente und die kleinen Freuden des Lebens

Urlaub, die 2. Woche ~ erste Schwung Noten und sich kurzzeitig wie eine kleine Streberin fühlen und richtig, richtig doll erleichtert sein ~ neuer Boden in Gang und Esszimmer ~ selbst gezüchtete Pepperoni wächst, gedeiht und trägt Früchte!
Ausflug nach Würzburg ~ Schifffahrt auf dem Main ~ Weinfest ~ Wurstsalat ~ bei einem abendlichen Spaziergang, eine Freundin treffen und bis spät in die Nacht spontan zusammen bleiben ~ Laue Sommernächte genießen ~ Grillen ~ Mädelsabend ~ alte und neue Freunde treffen und die Zeit so sehr genießen ~ neue Spülmaschine ~ letzte Note bekommen und froh sein

Heldenhafte wundersachen - Teil 48

Heute und damit vorerst zum letzten Mal gibt es einen Beitrag zu den heldenhaften wundersachen. Zum Abschluss dieses Projekts möchte ich euch heute zeigen, wie ich am liebsten meine Lieblingspizza belege. In den letzten 48 Wochen habt ihr und ich einiges über mich, meine Eigenarten, meine Vorlieben und meine Abneigungen erfahren - gleichzeitig durfte ich auch in den Kommentaren immer viele tolle und spannende Sachen über euch lesen und entdecken - Danke an dieser Stelle für eure rege Beteiligung. Ich hoffe euch hat das Projekt ebenso viel Spaß gemacht, wie mir.

Heldenhafte wundersachen - Teil 44

Hallo und herzlich Willkommen zur Naschkatzen-Ausgabe der heldenhaften wundersachen. Wenn man nach meinem letzten Beitrag geht, ist jetzt schon ein Tag vor Weihnachten. Wo war ich da nur wieder mit meinen Gedanken? Es ist immerhin noch eine gute Woche bis Weihnachten! Heute wollen meine liebste Clara von wundersachen und ich euch unsere Lieblings-Nasch-Leckereien präsentieren. Gerade in der Weihnachtszeit, ist ja meist mit einem erhöhten Süßigkeiten-Aufkommen zu rechnen, daher finde ich dieses süße Thema wirklich passend.

Heldenhafte Wundersachen - Teil 33


Mittlerweile sind wir also bei der Schnapszahl 33 angelangt. Es gibt allerdings keinen Schnaps sondern ein Rezept. Die liebste Clara und ich wollen euch heute jeweils etwas selbst gekochtes zeigen. Bereits beim Backrezept für die Burgern-Buns habe ich den Umstand erläutert, dass die Küche und ich uns nicht besonders Nahe stehen. Zwischen uns ist der Funke einfach nicht übergesprungen - dafür aber zwischen mir und dem Kerl. Der reisen große Vorteil der sich für mich aus diesem Funken ergeben hat, ist die Tatsache, dass ich nur noch sehr, sehr, sehr selten selber kochen muss. Oder ich unterstütze in dem ich zum Beispiel erst gestern wieder, für dieses tolle Gericht einen Topf mit Wasser auf den Herd stelle.

Heldenhafte Wundersachen - Teil 31


Nach einem Ausflug in die fantastische Welt der Bücher, wir es heute bei Teil 31 der heldenhaften wundersachen LECKER - ein bisschen zumindest. Denn wir wollen euch heute unser Lieblingsrestaurant in unserer Heimatstadt zeigen. Das bedeutet konkret, dass ihr bei meiner liebsten Clara eine Empfehlung für die wunderschöne Stadt Braunschweig bekommt und mit mir in das schöne Augsburg geht. Vielleicht seid ihr mal in einer der beiden Städte unterwegs und könnt dann unsere Empfehlung testen. Wenn ihr Lust habt, seid ihr an dieser Stelle wieder gerne dazu eingeladen, uns zu erzählen, wo ihr am liebsten Essen geht - als Kommentar oder sogar in einem eigenen Beitrag. Wir freuen uns über zahlreiche Lieblingsrestaurants!

Rezept: Grillkäse im Fladenbrot

Hab mir ja vor längerem schon mal überlegt, euch ein Rezept zu präsentieren. Außerdem wünsche ich mir wieder mehr Leben auf dem Blog. Ich liebe Essen und da am Wochenende gerne mal gekocht oder etwas neues ausprobiert wird, wollte ich euch heute das Essen vom vergangenen Samstag präsentieren:


Wir hatten noch Grillkäse übrig und das Wetter sieht aktuell nicht danach aus, als ob man nochmal grillen könnte, also musste eine Alternative her.

Projekt 52_35: Fast Food

Das letzte August-Thema, dass mir noch übrig geblieben ist, ist Fast Food. Den ganzen Monat über hatte ich die verschiedensten Ideen dazu, doch keine war wirklich ausgreift. Am Wochenende bin ich dann los um es umzusetzen und ich hatte ein Ziel vor Augen. Doch leider war dieses Ziel wie ich es mir gedacht habe äußerst unfotogen. Also musste etwas neues her.


Beim Finger Food machen welches ich letztendlich als "Fast Food" nehmen, ist dann diese seltsame Schnecke entstanden. Ich weiß, mit dem Essen spielt man nicht, aber meine Schwester und ich hatten wirklich viel Spaß.

Ist zwei Mal schon Tradition?

30. April - Bayerischer Abend in der WG.
Obwohl der Abend 2014 damit zum zweiten Mal erst statt fand, ist er etabliert und fühlt sich schon wie ein fester Bestandteil des WG-Lebens an. Und da es sich schon so traditionell anfühlt, erzähle ich euch ein bisschen, wie das bei uns abläuft (und was ihr braucht, um auch einen solchen Abend zu veranstalten).