Frau Heldin...

...stellt sich vor!

Ich bin Sabrina (29) aus dem schönen Bayern und blogge bereits seit 2011 unter dem Pseudonym "FrauHeldin".

Ursprünglich ist der Blog entstanden, um den vielen Gedanken meines Kopfes Freiheit und einen eigenen Platz zu geben. Ich wollte das tägliche Gedanken-Wirr-Warr ordnen, ein klein wenig zähmen, wollte meinem Kopf Luft machen und Situationen unterschiedlich beleuchten. Bald darauf habe ich angefangen, mich zusätzlich der Fotografie zu widmen und 2014 habe ich erstmals beim Projekt52 von mondgras mitgemacht - ein Fotoprojekt, in dem man jede Woche, zu einem vorgegebenen Thema, ein Foto beiträgt. 2015 habe ich an einem weiteres Fotoprojekt teilgenommen - MagicLetters von der tollen Paleica. Außerdem startete 2015 das Projekt "heldenhafte wundersachen" in dem, meine liebste Clara und ich, uns immer wieder Mittwochs unterschiedlichste Fragen stellten. Im Jahr 2016 habe ich mich aufs Neue für ein ganz wunderbares Fotoprojekt von Paleica entschieden: "12 Magischen Mottos".

Ich war und bin auch heute noch auf der Suche nach Antworten auf die Fragen, die das Leben mir täglich stellt und auf die es nicht immer eine (eindeutige) Antwort gibt. Ich teile hier auf www.frauheldin.de meine Gedanken, meine Fotos, meinen Alltag, mein Reisen - kurz gesagt: mein Leben (mal mehr und mal weniger heldenhaft!).

Im Wandel der Zeit (bzw. der letzten 2 Jahre)... FrauHeldin in allen Lebenslagen:


Was ich mag:
Schreiben \\ Geruch eines neuen Buches \\ Musik \\ Goldfolie vom Nutella-Glas entfernen \\ Wörter \\ Bett \\ Konzerte \\ Fotografieren \\ Serien \\ Salami \\ Reisen \\ Zoo \\ Schweine \\ mein Handy \\ Hosenträger

Was ich nicht so mag:
Paprika \\ Außerplanmäßiges \\ Telefonieren \\ Keine Zeit für mich selbst zu haben \\ Spontanes im falschen Moment \\ Schlangen \\

Wie ich bin:
Klein \\ Still \\ Ab und zu ein bisschen Öko \\ Gedankenvoll \\ Himmelhochjauchzend + zum Tode betrübt \\ Literatur verliebt \\ mit Hang zum dramatischen \\ voller Stimmungsschwankungen \\ Skeptisch \\ eine gute Zuhörerin \\ und doch irgendwie glücklich \\ ein klitzeklein wenig handysüchtig

Wenn ihr mehr von mir wissen wollt, ich bin auf folgenden sozialen Netzwerken vertreten:

         

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare, Gedanken, Grübeleien, Anstöße, Irrungen und Wirrungen sowie über Lob und konstruktive Kritik. Von Herzen DANKE fürs Lesen und die Zeit die ihr euch für ein paar Worte an mich nehmt.