Man weiß selten, was Glück ist...

...aber man weiß meistens, was Glück war.
Francoise Sagan


Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu.

Zeit zurück zu blicken. 
Zeit nach vorne zu schauen.



Das Jahr verging wie im Flug. Ich habe viel erlebt, viel erwartet, viel erfahren, viel herausgefunden. Verwirrung gestiftet und Irrungen aufgeklärt. Mein Leben verändert und doch weitergeführt wie immer.
Ich hab in diesem einen Jahr sehr viel gelacht und auch viel geweint und allem voran habe ich mir unendlich viele Gedanken gemacht. Auch wenn Einträge manchmal auf sich warten ließen, so hab ich mir doch Mühe gegeben und versucht, euch immer ein wenig an meinem Gedanken-Wirr-Warr teilhaben zu lassen.

Plötzlich ist es soweit...

... Weihnachten ist da.
Denn wie jedes Jahr kommt es so plötzlich und aus heiterem Himmel. Einfach so.


Kannst du mein Monster halten?


Das Leben ist eine Suche nach Halt.
Ein bisschen Festhalten. Ein bisschen Aushalten. Ein bisschen Anhalten.
© FrauHeldin



Halten.

Halten ist schön. Vor allem Festhalten. Das mag ich. Gibt Sicherheit. Ein gutes Gefühl. Zweisamkeit. Zuneigung. Momente des Glücks. Vertrauen. Entspannung.

Halten ist nicht schön. Vor allem Aushalten. Das mag ich nicht. Verbreitet Unsicherheit. Ein schlechtes Gefühl. Einsamkeit. Abneigung. Momente des Unglücks. Misstrauen. Anspannung.


Best-Blog-Award: 11 Fragen

Von der lieben Katha hab ich den Best-Blog-Award bekommen!


Daher gibt es zur Abwechslung mal wieder ein paar Fragen.. die obendrein gar nicht mal so einfach zu beantworten waren.  




Zeit der Stille.

Heute nur eine kurze Meldung.
Bei Carlin's Secrets gibt es einen Blogger-Adventskalener. Jeden Tag ein neues Türchen und hinter jedem Türchen versteckt sich ein Beitrag von verschiedenen Bloggern zu ganz unterschiedlichen Themen.
Ich fand die Idee ziemlich toll, daher habe ich mich beteiligt.

Das heutige Türchen Nr. 4 ist ein Beitrag von mir! Daher würde ich mich sehr freuen, wenn ihr dort mal vorbei schaut (und natürlich meinen Beitrag lest..)
Er heißt treffender Weise "Die Zeit der Stille" und ist hier zu finden.


Dieser Schnappschuss ist übrigens am vergangenen Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt mit meinem neuen Objektiv entstanden.

Ich wünsche euch eine wundervolle Weihnachtszeit.